Die 10 besten Disney-Animationsfilme

Mit bis heute über 50 Animationsfilmen waren Disney-Filme ein großer Teil unserer Kindheit. Tatsächlich haben sie weit mehr Hits als Misses gemacht, was es schwierig macht, das Beste, was Disney zu bieten hat, einzugrenzen, aber wir werden es versuchen. Um so genau wie möglich zu sein, sind wir akribisch zurückgegangen und haben uns jeden im Kino veröffentlichten Animationsfilm, den Disney jemals gedreht hat, in chronologischer Reihenfolge noch einmal angesehen, um Ihnen die vollständigste und unvoreingenommenste Liste zu geben, die der Menschheit bekannt ist. Gerne vorab.


Dies sind also ohne weiteres die 10 besten Disney-Animationsfilme!

Was ist dein Lieblings-Disney-Film?? Sehen Sie sich das Video oben auf der Seite an, um zu sehen, ob Ihre persönlichen Vorlieben in unsere Liste aufgenommen wurden oder ob Sie versuchen, sich bei der Arbeit leise abzulenken. Scrollen Sie einfach nach unten, um mehr über unsere Auswahl zu erfahren!

10. Peter Pan

10Beginnend mit der Liste bei Nr. 10 istPeter Pan.Dieser 1953 veröffentlichte Film ist immer noch die Quintessenz des Romans von J.M. Barrie über den Jungen, der nicht erwachsen werden würde. Trotz eines halben Dutzends von Live-Action-Remakes oder Prequels hat Hollywood immer noch nicht das erreicht, was Disney gemacht hat, was für einen über 60 Jahre alten Film eine beachtliche Leistung ist. Sogar der Hollywood-Regisseur Steven Spielberg wusste, dass es sinnlos war, eine Adaption zu machen, weshalb er sich stattdessen auf eine lose Fortsetzung konzentrierte mit Haken .

9. Pinocchio

9Im Jahr 1940 veröffentlicht, versuchen Sie sich vorzustellen, wie bahnbrechend die Animation von Pinocchio war vor fast 80 Jahren! Nach dem Debüt mit Schneewittchen und die sieben Zwerge , Disneys zweiter Animationsfilm in voller Länge schaffte es, in fast jeder Hinsicht eine Verbesserung zu sein. Bis heute ist „Wenn Sie sich einen Stern wünschen” ist immer noch der De-facto-Disney-Titelsong.

8. Zootopie

8Bevor es veröffentlicht wurde, dachte niemand Zootopie, eine animierte Kumpel-Cop-Crime-Noir-Geschichte würde fast so gut sein, wie sie war, aber überlass es Disney, einen animierten Klassiker aus dem Nichts zu veröffentlichen. Disneys Rückkehr zu anthropomorphen Tieren, die in dieser Kriminalgeschichte verpackt sind, erwies sich als ein Glücksspiel, das sich auszahlte, und der Film erhielt begeisterte Kritiken von Kritikern und Publikum gleichermaßen.

7. Alice im Wunderland

7Nr. 7 istAlice im Wunderland.Bis heute einer der visuell beeindruckendsten Animationsfilme aller Zeiten, was bemerkenswert ist, wenn man bedenkt, dass er 1951 veröffentlicht wurde. Viele Kritiker waren der Meinung, dass Alice ein bisschen langweilig war (wir würden argumentieren, dass 'naiv' vielleicht ein besseres Wort ist .) ) im Vergleich zu anderen weiblichen Protagonisten. Sogar Walt Disney selbst sagte später, dass er der Meinung war, dass Alice als Charakter mehr „Wärme“ verdiente. Aber als die Jahre vergingen, Alice im Wunderland gewann als Disneys erster Kultklassiker stetig an Bedeutung und die Leute begannen, das Handwerk hinter einem der seltsamsten Filme des Unternehmens zu schätzen.

6. Eingefroren

6Niemand war auf den Erfolg von vorbereitet Gefroren wenn es um Theater ging und wie eine Rakete abhob. Die lose Adaption von Hans Christian Andersons Die Schneekönigin bot eine clevere Variante der klassischen Märchenerzählung, die einer neuen Generation junger Mädchen beibrachte, dass nicht jede Prinzessin einen Märchenprinzen braucht, um sie zu retten.

5. Die kleine Meerjungfrau

5Nr. 5 istDie kleine Meerjungfrau, der Film, der die Disney-Renaissance auslöste und sich klassischer anfühlte „Disney” als jeder ihrer Filme 20 Jahre zuvor hatte. Mit brillanten Unterwasseranimationen und lächerlichen Ohrwürmern wie 'Under the Sea' und 'Kiss the Girl' ist es kein Wunder, warum dies der Film war, der die Disney-Animation natürlich korrigierte.

4. Aschenputtel

4Zu diesem Tag,Aschenputtelist wahrscheinlich immer noch die klassisch bekannteste „Prinzessin” Geschichte gibt es dank dieses animierten Juwels. Als es 1950 veröffentlicht wurde, wurde es der größte kritische und kommerzielle Hit für das Studio seit Schneewittchen und trug dazu bei, das Schicksal des Studios umzukehren, und erhielt dabei sogar drei Oscars.

3. Der König der Löwen

3Nr. 3-Der König der Löwen, der Höhepunkt von Disneys Kassendominanz in den 90er Jahren, der bewies, dass sie sich nicht auf Adaptionen literarischer Werke verlassen mussten, um einen Hit zu machen (obwohl es fairerweise lose auf Shakespeares Weiler aber mit, weißt du, stattdessen Löwen). Mit diesem vierten großen Hit in vier aufeinanderfolgenden Jahren konnte Disney anscheinend nichts falsch machen und beauftragte Sir Elton John selbst, einige der mittlerweile klassischen Songs für den Soundtrack zu schreiben, darunter „The Circle of Life“ und „Can You Feel the Liebe heute Nacht'.

2. Aladin

zweiAn zweiter Stelle stehtAladdin.Heutzutage scheint es, als ob sich alle Arten von A-Listen-Schauspielern an animierte Features anhängen, so dass man leicht vergisst, dass vor- Aladdin , die meisten Disney-Filme wurden mit relativ unbekannten Synchronsprechern gedreht. Das änderte sich alles, als Disney viel Geld bezahlte, um den verstorbenen, großartigen Robin Williams hervorzubringen, der eine Tour-de-Force-Performance lieferte, als die Szene Genie stahl. Es erwies sich als brillanter Schachzug von Disney, der dies sofort zu einem Klassiker machte.

1. Die Schöne und das Biest

einsAber der allerbeste Disney-Film muss hinDie Schöne und das Biest.Von der fantastischen Filmmusik über die atemberaubende Animation bis hin zur eleganten Märchenadaption,Die Schöne und das Biestkönnte ein perfekter Disney-Film sein. Es klickt alle Kästchen an und schafft es sogar, über die demografische Gruppe junger Mädchen hinaus, mit der Disney oft spricht, anzusprechen und geht mit einem herzerwärmenden Bild für die ganze Familie darüber hinaus.