5 potenzielle weibliche Schurken, die dem Marvel Cinematic Universe beitreten könnten

YjjdaqKX

Shane Black machte letzte Woche Schlagzeilen, als er den ursprünglichen Bösewicht ankündigte Iron Man 3 sollte eine Frau sein. Wir haben Black Widow und Scarlet Witch in den Filmen gesehen und Jessica Jones als Netflix-Serie, aber niemand kann leugnen, dass es in Marvels Cinematic Universe eine ernsthafte Dürre bei Frauen gegeben hat.


Um die Sache noch schlimmer zu machen, schlagen Rivalen DC Marvel bis zum Anschlag. Während die DCEU nicht das Publikum oder die kritische Anerkennung der MCU hat, sind sie die Speerspitze der von Frauen getriebenen Geschichten. Wunderfrau hat gerade die Hauptaufnahmen abgeschlossen und sieht für den Veröffentlichungstermin 2017 auf dem richtigen Weg, und Harley Quinn tritt als leuchtender Star im kommenden Bösewicht-Team auf. Selbstmordkommando . Erst diese Woche gab DC Pläne bekannt, einen Film mit den Birds of Prey zu drehen, einem Team weiblicher Schurken, angeführt von Margot Robbie als Harley Quinn.

Marvel liegt nicht nur bei von Frauen getriebenen Heldenfilmen zurück, sie leiden auch unter einem ernsthaften Mangel an weiblichen Schurken. Was dies schwer zu verstehen macht, ist die Anzahl fantastischer weiblicher Schurken auf den Seiten der Marvel-Comics. Sie haben sich diese Woche mit den ersten Fotos von Cate Blanchetts Hela ein wenig erholt Thor: Ragnarok , und die zunehmende Möglichkeit, dass Nebula eine größere Rolle spielt Wächter Vol. 2 , aber das sind nur zwei große weibliche Schurken in 15 Filmen. Es ist ein großartiger Start, versteh mich nicht falsch, aber es gibt immer Raum für Verbesserungen. Werfen wir einen Blick auf fünf weibliche Schurken, die wir gerne früher oder später sehen würden.

Zauberin

Thor-2-Fortsetzung-Henker-Zaubererin

Es wurde bereits bekannt, dass der dritte Teil der Thor Franchise wird einen weiblichen Bösewicht in Hela und eine neue weibliche Heldin, Walküre, beinhalten. Das sind große Neuigkeiten für Comic-Fans, aber sie könnten leicht einen der größten asgardischen Schurken von Marvel in die Mischung aufnehmen.

Die Fans fordern seit dem ersten Mal, Enchantress auf der Leinwand zu sehen Thor . Zwei Filme sind gekommen und gegangen, und alle sind immer noch enttäuscht über die Abwesenheit eines ihrer Lieblings-Thor-Schurken. Für diejenigen, die es nicht wissen, Enchantress ist eine Asgardin, also hat sie die gleichen körperlichen Stärken wie Thor, mit den zusätzlichen Fähigkeiten der Zauberei und Manipulation. Sie ist bekannt für ihr unheimliches Talent als Zauberin des menschlichen Geistes. Sie kann die meisten Männer jederzeit dazu bringen, ihr Gebot zu erfüllen, und das würde sich in einer Situation als gefährlich erweisen, wie Ragnarök , wo alle mächtigsten Männer von Asgard ein wenig damit beschäftigt sind, ihren Planeten zu retten. Ihr Verstand wird am schwächsten sein, und es bietet eine einzigartige Gelegenheit für die Talente der Zauberin.


Während die Fotos von Hela gezeigt haben, dass sie für einen großen Teil der Asgarden verantwortlich ist, ist es nicht verrückt zu glauben, dass sie diese Macht alleine hat. Wenn Helas Ziel darin bestand, die Macht über Asgard zu erlangen, hätte sie die Hilfe der Zauberin in Anspruch nehmen können, um bestimmte Männer dazu zu bringen, sich ihrem Willen zu beugen. Denken Sie darüber nach, Loki und Thor, beide machtlos in den Händen von Enchantress und Hela. Das ist ein starkes Bild.



Dies könnte auch mit der populären Fan-Theorie spielen, dass Ragnarök wird Handlungselemente von Planet Hulk haben. Wir wissen, dass Bruce irgendwie auf Asgard sein wird, aber wir sind uns seiner Rolle nicht sicher. Was wäre, wenn, und ich spekuliere hier nur, Hulk sich durch Thor und seine Kameraden kämpfen muss, um deren Leben zu retten'#0'>vorher

Morgan Le Fay

morgan le fay

Die Veröffentlichung von Scott Derricksons Doktor Seltsam diesen November markiert Marvels ersten Ausflug in das Reich der Magie. Dies scheint eine großartige Gelegenheit zu sein, das Cinematic Universe einem der ältesten mystischen Bösewichte in Comics, Morgan Le Fay, vorzustellen.


Halb Mensch, halb Fee, Morgan wurde zur Zeit von König Arthur geboren. Als ihre Feenfähigkeiten ihr etwas Aufmerksamkeit schenkten, nahm Merlin sie als seine Schülerin auf. Durch ihr Training und ihre natürlichen Fähigkeiten kann Morgan den Verstand manipulieren, Umweltressourcen kontrollieren, mystische Energie nutzen und sogar Zeitreisen. Im Grunde kann Morgan Le Fay alles tun, was sie zu einer der mächtigsten Zauberinnen der Geschichte macht.

Während Doktor Seltsam wäre eine großartige Gelegenheit, den Charakter vorzustellen, ich denke, sie wäre ein großartiger Bösewicht für Tony Stark, wenn Iron Man 4 passiert jemals. Wir wissen, dass er es mit der Pepper-Situation wirklich schwer hat, und viele von Morgans Handlungssträngen beinhalten die Manipulation der Liebe und der Gedanken der Verliebten. Ihre Fähigkeit, Zeit zu reisen, würde auch in einem Ironman Film, da er sein Handeln immer wieder ändern möchte. Wenn Tony die Chance hätte, zurückzugehen und seine Fehler zu korrigieren, würde er sie wahrscheinlich ergreifen, ohne die Konsequenzen zu erkennen.


Während der gesamten Comics verbringen Tony Stark und Stephen Strange viel Zeit damit, zusammenzuarbeiten. Eine Reise in die magische Welt wäre eine großartige Möglichkeit, Doctor Strange in die Geschichte von Iron Man einzubeziehen, und es würde ihm einen mächtigen Bösewicht geben, den seine Filme vermisst haben.

Mondstein

1447748591

Überall in den Comics haben wir oft einen Bösewicht gesehen, der von einem unglaublichen Wissenschaftler geboren wurde. Norman Osborne, Doc Ock, Doom, Red Skull; Die Liste geht weiter und weiter. Es ist eine interessante Einstellung, aber ich denke, es ist an der Zeit, einen Übergang von einer anderen Art von Wissenschaft zu sehen. Ein Psychiater vielleicht'#2'>prev

Ohne

94697

Da Marvel in Phase 3 viel Aufmerksamkeit auf den Weltraum und die Magie richtet, würde ich gerne einen großen Bösewicht auf Erden sehen, der sich dem Kampf anschließt. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass Bucky Barnes die Rolle von Captain America übernimmt, und er sollte einen Erzfeind bekommen, den er für mehrere Filme übernehmen kann. Da Steve Rogers es mit dem Red Skull aufnehmen konnte, wäre es sinnvoll, dass der nächste Cap gegen die Nachkommen von The Red Skull Krieg führt; Sünde.

Die Suche des Roten Schädels nach Macht hörte nicht bei ihm selbst auf. Er wollte eine Dynastie mächtiger Leute aufbauen, und es begann mit seiner Tochter; Sinthea Schmidt. Als Kind wurde sie mit seinem Quasi-Nazi-Glauben indoktriniert und lehrte seine Methoden als Kämpferin. Bevor sie ihre Teenagerjahre erreichte, gab Red Skull Sinthea eine Version des Supersoldaten-Serums, das sie auch schnell zu einer erwachsenen Frau machte. Zusätzlich zu der übermenschlichen Kraft, die das Serum erlangte, erhielt Sin auch telekinetische Fähigkeiten. Sie ist im Grunde eine Kreuzung zwischen Captain America und Professor X. Das ist eine tödliche Kombination, wenn ich je eine gesehen habe.

Das einzige Problem mit ihrer Hintergrundgeschichte ist, dass sie in den Vierzigern geboren sein muss, da der Rote Schädel damals sein Schicksal traf. Kompliziert, aber ich sehe ein paar Möglichkeiten, dies zu umgehen. Wir wissen, dass Baron Zemo danach eine größere Rolle in der MCU spielen wird Bürgerkrieg , und er hat viele Informationen über das Winter Soldier Program. Sünde könnte irgendwo im ehemaligen Nazi-Deutschland eingefroren werden, damit er sie finden und aktivieren kann. Die andere und offensichtlichere Option ist, dass wir nicht den letzten Roten Schädel gesehen haben. Wir wissen, dass er nicht getötet wurde, sondern über den Tesserakt in den Weltraum gesaugt wurde. Eine beliebte Fan-Theorie besagt, dass es ihm gut geht und Thanos hilft, die Infinity-Steine ​​​​zu sammeln. Was wäre, wenn diese beiden ihre unendliche Macht nutzen und Sin erschaffen würden, ein zerstörerisches Werkzeug, das verwendet wird, um auf der Erde Chaos anzurichten, während die Avengers mit den Infinity Wars'#3'>zurück

Schwarze Katze

2733259-Marvel Knights Spider Man 2 Seite 7c

Eines der aufregendsten Dinge an der Zukunft der MCU ist, dass wir endlich sehen, wie Spider-Man sich dem Kampf anschließt. Nach dem Erscheinen in Bürgerkrieg , wir werden 2017 Spideys ersten Solofilm sehen. Er hat viele großartige Schurken zur Auswahl, aber warum nicht ihm noch einen geben, der ihm auf der Straße und im Klassenzimmer wirklich Ärger bereiten könnte'142809 ' data-root='#comments' href='#'>0comments

Das Beste an Black Cat ist, dass sie kein echter Bösewicht ist. Sicher, sie begeht Verbrechen, aber sie versucht nicht, jemanden zu töten oder die Welt zu erobern. Ein kleiner harmloser Diebstahl und sie ist auf dem Weg. Dies ermöglicht es ihr, jahrelang in Spider-Mans Geschichte zu bleiben, da wir nicht in einer Situation sein werden, in der er sie einschläfern oder weglegen muss, um die Menschheit zu retten. Sie kann ihm einfach weiterhin ein Dorn im Auge sein, wenn er versucht, größere Probleme zu bewältigen.


Was halten Sie von dieser Liste? Wen würden Sie sonst noch sehen wollen, wenn er der MCU beitritt? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!