8 Marvel- und DC-Superheldenfilme für 2016 geplant


Fox gibt das Veröffentlichungsdatum des X-Men-Spin-off-Films bekannt Gambit , werden 2016 insgesamt acht Marvel- und DC-Filme in die Kinos kommen.

Deadpool0624131600jpg-50ef4d

12. Februar 2016 – Deadpool

Ryan Reynolds wird seine Rolle aus X-Men Origins: Wolverine als Merc with a Mouth wiederholen. Der Film soll sich in die Timeline des X-Men-Filmuniversums einfügen und wahrscheinlich Auswirkungen auf den gemunkelten X-Force-Film haben.


batman-v-superman-dawn-of-justice-logo-official




25. März 2016 – Batman V Superman: Dawn of Justice


Der mit Spannung erwartete abendfüllende Film wird DCs Trinity, Batman, Superman und Wonder Woman zum ersten Mal zusammen zeigen.

3abdcd6c5a9fee2f3779243ad1d9dba7 groß



6. Mai 2016 – Captain America: Bürgerkrieg

Nach den Ereignissen von Das Zeitalter von Ultron , verabschieden die kollektiven Regierungen der Welt ein Gesetz, das alle übermenschlichen Aktivitäten regulieren soll. Dies polarisiert die Meinung unter den Avengers und führt dazu, dass zwei Fraktionen auf der Seite von Iron Man (Pro-Registrierung) oder auf der Seite von Captain America (Anti-Registrierung) stehen, was einen epischen Konflikt zwischen ehemaligen Verbündeten verursacht.

Quellen in der Nähe des Films geben an, dass Winter Soldier angeblich im Mittelpunkt des dritten Films steht und dass in den Marvel-Filmen Hinweise gegeben wurden. Eine starke Theorie besagt, dass Steve Rogers bester Freund Tony Starks Eltern ermordet haben könnte und damit die Bühne für eine große Konfrontation zwischen den beiden Avengers geschaffen hat.

1683914-apocalypse vs xmen-x-men-apocalypse-to-wipe-away-fast-all-vorher-x-film-continuity


27. Mai 2016 – X-Men: Apokalypse

Bryan Singer führt Regie und produziert seinen Nachfolger zu X-Men: Tage der Zukunft Vergangenheit , in dem Jennifer Lawrence als Mystique, Evan Peters als Quicksilver, Nicholas Hoult als Beast, Channing Tatum als Gambit, Michael Fassbender als Magneto, James McAvoy als Professor Charles Xavier und Hugh Jackman als Wolverine zu sehen sind.

Selbstmord-Kader

5. August 2016 - Selbstmordkommando


Suicide Squad, auch bekannt als Task Force X, ist ein Team von inhaftierten Superschurken, die im Austausch für umgewandelte Strafen risikoreiche Missionen für die US-Regierung durchführen. Das Team wird von Dr. Amanda Waller geleitet und ihr Betrieb hat ihren Sitz in der Justizvollzugsanstalt Belle Reve.

Der Film wird den zweifachen Oscar-nominierten Will Smith als Deadshot spielen; Tom Hardy als Rick Flag; Margot Robbie als Harley Quinn; Oscar-Preisträger Jared Leto als Joker; Jai Courtney als Bumerang; und Cara Delevingne als Zauberin.

Warner Bros. arbeitet noch an der Besetzung von Dr. Waller und soll derzeit Viola Davis, Octavia Spencer und Oprah Winfrey für die Rolle im Auge behalten.

tatum-gambit-2


7. Oktober 2016 - Gambit

Zusätzlich zu seinem Auftritt als mutierter Cajun-Dieb in X-Men: Apokalypse , Tatum wird auch die Rolle in einem Spin-off-Film wiederholen.

benedict-cumberbatch-doctor-seltsam

4. November 2016 - Doktor Seltsam

Nachdem seine Karriere zerstört wurde, bekommt ein brillanter, aber arroganter Chirurg ein neues Leben, als ein Zauberer ihn unter seine Fittiche nimmt und ihn trainiert, die Welt gegen das Böse zu verteidigen.

Der Film spielt Benedict Cumberbatch als Sorcerer Supreme.

finster-sechs

11. November 2016 – Finstere Sechs

Sechs der größten Feinde der Menschheit schließen ein Bündnis, um New York City und Spider-Man zu zerstören.

Eines ist sicher, da 8 Filme veröffentlicht werden, wird es den Fans im Jahr 2016 nicht an Auswahl mangeln.