Agents Of SHIELD Staffel 4, Folge 7: Deals With Our Devils Recap with Spoilers

Mack und May untersuchen den Raum, in dem Eli sich verwandelt hat, und sind überrascht und besorgt, dass er stabil ist. Coulson und Fitz scheinen verschwunden zu sein.


SHIELD nähert sich Eli Morrow. Er nutzt seine neuen Kräfte, um die SHIELD-Agenten zu ermorden, indem er sie von innen nach außen mit reinem Kohlenstoff aufspießt.

May und Mack entdecken die Leichen und eine Wand aus reinem Kohlenstoff, die sie daran hindert, Eli zu verfolgen.

Regisseur Mace, Mack, Daisy, May und Gabe sehen sich das Sicherheitsmaterial an, das zeigt, wie ihre Teamkollegen in der Explosion verschwinden, die Eli Kraft gab. Der Großteil des Teams ist bereit zu akzeptieren, dass sie weg sind, aber Quake erinnert sie daran, dass ihnen alle für SHIELD seltsame Dinge passieren. Sie erkennen, dass sie Simmons anrufen müssen, um sie zu informieren, was mit Fitz passiert ist, und um zu sehen, ob sie die Wahrheit herausfinden kann. May erkennt, dass Morrow wahrscheinlich hinter allem steckt, einschließlich der Einstellung der Chinatown-Crew, um die Darkhold zu stehlen. Mace kommt vorbei und schlägt vor, dass Simmons möglicherweise der einzige ist, der einen Weg finden kann, Morrow zu bekämpfen.

Simmons erreicht den geheimen Ort, an den Mace sie geschickt hat. Es ist ein Inhuman, das sich noch im Prozess der Terrigenese befindet. Sie hat gesagt, dass die Identität der Person geheim ist, sie aber seit sieben Monaten im Kokon ist. Sie kümmern sich weniger darum, wer er war, und mehr darum, wer er werden wird.


Mack checkt im Mai. Sie ringt mit dem Gedanken, dass das Team vielleicht nicht tot ist. Sie zieht den Darkhold heraus und sagt, sie habe ein Gefühl. Sie streiten darüber, das Buch zu öffnen, bis Mace eintrifft. Mack sagt, er habe eine Spur zu Morrow. Er schlägt vor, die Crew von Chinatown aufzuspüren. Mace besteht darauf, dass sie zuerst Morrows Technologie studieren und die gefallenen SHIELD-Agenten zu ihren Familien bringen. Mace sagt auch, dass Radcliffe an der Technik arbeitet. May ist misstrauisch, dass Mace überhaupt nicht mit Simmons gesprochen hat.



Gabe betrauert Daisy offen über diese jüngsten Enthüllungen über seine Familie. Quake glaubt immer noch, dass Robbie am Leben ist. Mack steigt auf sein Motorrad und fährt den Zephyr ab, kurz bevor er abhebt.


Fitz findet Coulson im Kraftwerk, aber anscheinend in einer Art Schattendimension. Sie sehen, wie Fitz und Mack nach ihnen suchen, aber sie können nicht kommunizieren. May geht durch Coulson hindurch und es wird klar, dass Mack und May sie nicht sehen können.

Robbie sieht Eli, aber er steht auch im Schatten. Er versucht Eli herunterzureden, aber Eli kann ihn nicht hören. Robbie sieht, wie Eli die SHIELD-Agenten ermordet und flieht, und sieht dann, wie May und Mack Nachforschungen anstellen. Coulson und Fitz finden Robbie.


Geisterfahrer

Robbie, Fitz und Coulson sind auf dem Zephyr und sehen sich mit dem Rest des Teams das Sicherheitsmaterial an. Robbie sagt, er fühle sich krank. Fitz postuliert, dass sie nicht mit der Realität konfrontiert sind und zwischen den Dimensionen stecken. Robbie hört, wie May die Chinatown-Crew erwähnt. Robbie sagt, er könne die Crew finden, aber Ghost Rider bekämpft ihn gerade, damit er nicht auf diese Macht zugreifen kann. Fitz hört, wie May und Mace darüber diskutieren, Simmons anzurufen.

Fitz und Robbie folgen Mace, der angeblich versucht, Simmons zu kontaktieren. Ihm wurde mitgeteilt, dass die Geheimdienstmitarbeiter ihr Telefon beschlagnahmt haben. Er bringt Senator Nadir ins Gespräch und sagt, er brauche Simmons sofort zurück. Nadir legt auf. Robbie flippt aus und sagt, ihm sei kalt, er fror. Er sagt, er brauche Sonnenlicht, Wärme, er liege im Sterben.

Coulson schreit May an und versucht, sie dazu zu bringen, ihn zu hören. Sie beginnt mit ihm zu sprechen, obwohl sie nicht weiß, dass er da ist. Sie ist eindeutig verärgert, dass er weg ist. Er sieht, wie sie zum Darkhold geht und versucht ihr zu sagen, dass sie es nicht öffnen soll. Dann kommt Mack. Coulson hört ihren Streit und dann Robbies schmerzerfüllte Schreie. Robbie sagt, sie werden “nach unten gezogen” aber Ghost Rider will nicht gehen. Der Geist des Ghost Rider verlässt Robbie und betritt Mack., der dann auf sein Motorrad steigt und abhebt. Robbie sagt, dass Mack hinter der Chinatown-Crew her ist. Quake nimmt Robbie's Auto mit, um sie zu verfolgen, und Robbie springt mit ihr ein.

Quake holt Mack ein und versucht ihn herunterzureden, aber er ist besessen. Mack scheint im Verkehr davonzukommen, aber Quake ist noch nicht fertig.


Mace und May finden Radcliffe und ADA, die die konfiszierte Technologie SHIELD studieren. May zeigt auch Radcliffe the Darkhold. Radcliffe öffnet es und ist überrascht von dem, was er sieht. Er sagt, es sei zu viel für einen menschlichen Verstand.

Simmons untersucht den Kokon und entdeckt wichtige Aussagen, die zeigen, dass die Person nervös ist. Sie fordert alle anderen auf, das Licht zu dimmen und den Raum aufzuräumen. Simmons zieht ihren Schutzanzug aus und stellt sich dem Kokon vor. Sie berührt die Hand des Kokons und die Person scheint sich zu beruhigen. Die Rückseite des Kokons beginnt zu knacken.

Mack findet ein Versteck in Chinatown und beginnt, die Crew darin anzugreifen. Er befragt einen von ihnen mit Feuer in den Augen.

ADA bietet an, das Buch zu lesen. Radcliffe ist gezwungen, May zu enthüllen, was ADA eigentlich ist. May sagt ihm, dass er sie benutzen soll, um die Informationen in Darkhold herunterzuladen.

Quake holt Mack in Chinatown ein und beginnt, selbst einige Kriminelle auszuschalten. Sie folgt einer Spur von Leichen und stellt fest, dass Mack anscheinend mit sich selbst redet. Mack sagt, er kehre nie zurück und verwandelt sich in Ghost Rider.

Wir sehen die Verfolgungsjagd von Quake und Mack aus Robbies Perspektive. Robbie wird von Quake frustriert, als er sie anschreit, nach links abzubiegen. Er schlägt mit der Faust nach unten und es aktiviert den linken Blinker. Quake nimmt es als Zeichen von Robbie und biegt nach links ab.

Fitz und Coulson beobachten das Gespräch zwischen Radcliffe und May. Fitz schreit ADA an, das Buch zu lesen, und sie schlägt genau das vor. Fitz verrät Coulson, was ADA ist. Fitz und Coulson beginnen zu streiten. Fitz schreit ihn an, weil Simmons jetzt irgendwo unterwegs ist und sie nicht wissen, wo. Fitz bricht zusammen und Coulson versucht ihn zu trösten.

Simmons zieht ein Stück des Kokons aus dem Gesicht der Person. Er sagt Hallo und dann bekommt Simmons sofort eine Tüte über den Kopf gelegt und wird weggezogen.

Am Standort Chinatown findet Robbie Mack, aber es ist der Ghost Rider, der durch Mack spricht. Ghost Rider sagt Robbie, dass seine Zeit vorbei ist. Robbie bettelt und sagt, dass er sich immer noch an Eli rächen muss. Ghost Rider sagt, dass Eli ihn treffen wird.

Radcliffe, May und ADA bauen ein Gerät, das ein Gateway öffnet, das es Coulson und Fitz ermöglicht, durchzukommen. Fitz versteht nicht einmal, was vor sich geht, aber Coulson wird plötzlich in die Dunkelheit gezerrt. Fitz packt Coulson und versucht ihn lange genug festzuhalten, damit ADA ihre Arbeit beenden kann. Für May und Radcliffe ist es schwer zu sagen, ob sie überhaupt etwas tut.

Robbie bricht zusammen und sagt Ghost Rider, dass Mack ein guter Mann ist. Ghost Rider sagt, er könne sich jahrelang von Macks Schmerzen ernähren. Robbie sagt, dass sie einen Deal gemacht haben und dass er nirgendwo hingeht, während sich der verwandelte Ghost Rider Quake nähert.

Radcliffe schaltet das Gateway von ADA ein. Sie sehen, wie Coulson und Fitz es schaffen, sie durchzubringen.

Robbie gerät zwischen Quake und Ghost Rider. Robbie bietet einen neuen Deal an. Wenn Ghost Rider Robbies Rechnung mit Eli begleicht, wird Robbie alle Rechnungen von Ghost Rider begleichen.

Der Ghost Rider verlässt Mack und er kommt zur Besinnung. Er erzählt Quake, dass Robbie und Ghost Rider in die Hölle gegangen sind.

Fitz findet Mace und will etwas über Simmons wissen. Simmons kommt an und sie umarmen sich.

Coulson spricht mit May über die Öffnung der Darkhold. Quake kommt an und sagt Coulson, dass Mack etwas Zeit alleine braucht. Sie denkt, Robbie ist weg, aber Mack hat einen möglichen Aufenthaltsort für Eli.

Mack hat eine Notiz mit der Aufschrift “Hope 18.04.16” Robbie kommt durch das von ADA gebaute Tor. Mack sagt, er dachte, er würde ihn sehen, und er weiß, dass er nicht allein ist. Robbie fragt Mack, ob er helfen möchte, seine letzte Rechnung zu begleichen.

Radcliffe spielt zu Hause Gitarre. ADA verwendet das Gerät und die Informationen aus dem Darkhold, um ein Gehirn zu konstruieren.