Alle Joker-Schauspieler zusammen in einem Poster werden viral

Auch wenn es leicht wäre, Batmans Erzfeind als eindimensionalen Clown zusammenzufassen, zeigt ein neues Fan-Kunstwerk die Reichweite von The Joker in Live-Action. Ein von Fans erstelltes Poster ist auf Twitter viral geworden, das die verschiedenen Darstellungen des Charakters zeigt, wie er in Spielfilmen und Fernsehsendungen mit dem einfachen Titel 'Jokers' oben auftrat. Zum jetzigen Zeitpunkt hat der Tweet 38,4k Retweets und 169,4k Likes auf Twitter, wobei viele Fans mit anderen Versionen ähnlicher Kunst mitmachen, die alle Joker kombinieren. Schauen Sie sich den Haupt-Tweet mit dem Poster unten an!


Das Poster zeigt die sechs Live-Action-Versionen des Jokers aus Film und Fernsehen, die wichtige Bestandteile ihrer jeweiligen Medien waren, einschließlich einer Beschreibung für jede, die zeigt, wie unterschiedlich sie alle sind. Im Poster enthalten sind Cameron Monaghan von Gotham ('The Maniac'), Oscar-Gewinner Joaquin Phoenix aus dem Jahr 2019 Joker ('The Comedian'), Jared Leto aus dem Jahr 2016 Selbstmordkommando ('The Psychopath'), Oscar-Preisträgerin Heath Ledger von 2008 Der dunkle Ritter („Der Anarchist“), Jack Nicholson aus den 1989er Jahren Batman ('The Gangster') und Cesar Romero aus der Batman-Fernsehserie der 1960er Jahre ('The Clown').

Auf dem Bild fehlen einige bemerkenswerte Joker, obwohl es alle Highlights der Live-Action-Auftritte des Charakters enthält (der sehr kurze Auftritt des Charakters im Original). Raubvögel TV-Serien haben es nicht geschafft). Fans des Charakters würden zweifellos Mark Hamills Version des Charakters aus Batman the Animated Series oder den Batman: Arkham-Videospielen sehen wollen. Es ist das Beste, dass diese Fan-Kunst nur die Live-Action-Versionen enthält, da es eine ... wahnsinnig ...Anzahl animierter Versionen des Charakters.

Die Zukunft des Jokers in Live-Action ist damals ein großes Fragezeichen, und das nicht, weil der Riddler dort eins gemalt hat. Die Regie von Todd Phillips Joker wurde einer der größten Filme des Jahres 2019, brachte über 1 Milliarde US-Dollar an den weltweiten Kinokassen ein und holte Phoenix den Oscar für den besten Schauspieler bei den diesjährigen Oscars. Während der Film unter der Vorstellung entstand, dass es sich um ein eigenständiges Abenteuer handelt, gab Phillips zuvor bekannt, dass er und Phoenix einen Folgefilm nicht ausschließen.


'Wenn ein Film 1 Milliarde Dollar einbringt und die Herstellung 60 Millionen Dollar kostet, kommt er natürlich', bestätigte Phillips zuvor Termin . „Aber Joaquin und ich haben uns noch nicht wirklich dafür entschieden. Wir haben geöffnet. Ich meine, ehrlich gesagt würde ich gerne mit ihm an allem zusammenarbeiten. Also, wer weiß? Aber es müsste eine echte thematische Resonanz haben, wie diese es tat, und es geht schließlich um Kindheitstraumata und den Mangel an Liebe und den Verlust von Empathie. All diese Dinge haben diesen Film für uns wirklich zum Laufen gebracht, also mussten wir etwas haben, das eine gleiche thematische Resonanz hat.'



Joker ist jetzt auf 4K Ultra HD, Blu-ray, DVD und Digital HD erhältlich.