Zum Hauptinhalt springen
Bild Shutterstock

Schönheit

Wir alle wissen, dass wunderschöne Menschen bevorzugt behandelt werden. Es ist eine nicht allzu schöne Tatsache des Lebens, die lange Zeit dem zugeschrieben wird Halo-Effekt, eine Art von kognitiven vorspannen oder Urteilsunterschiede, bei denen unser Eindruck von einer Person die Annahmen bestimmt, die wir über diese Person treffen. Zum Beispiel werden Leute eher eine unattraktive Person für a verantwortlich machen Kriminalität als eine attraktive. Jetzt gibt es Beweise dafür, dass Schönheit, Intelligenzund andere positive Eigenschaften können Hand in Hand gehen.

Die Wahrheit über Schönheit

Paffy Shutterstock

Evolutionspsychologen haben eine Reihe von Untersuchungen zu anderen uralten Fragen der Schönheit eröffnet und festgestellt, dass sowohl Männer als auch Frauen mehr denn je mit Attraktivität und wahrgenommenen körperlichen Unvollkommenheiten befasst sind. Es ist keine Überraschung, dass eine hübsche Frau für eine gewünschte Stellenausschreibung gegenüber anderen bevorzugt wird. Und es gibt weltweit einige universelle Schönheitsstandards - Symmetrie im Gesicht und im Körper sind bevorzugte Merkmale, zum Beispiel klare Haut und Jugendlichkeit.



Ist es wichtig schön zu sein?

Leider ja. Wir möchten sagen, dass Freundlichkeit und Aussehen wichtiger sind und dass wir das, was sich im Inneren befindet, am meisten schätzen. Aber das ist nicht genau der Fall, wir leben nach der Vorstellung, dass schön ist am besten. Tatsächlich fühlen sich sogar Kinder zu ästhetisch ansprechenden Gesichtern hingezogen, im Gegensatz zu unattraktiven und asymmetrischen.

Ist das Leben einfacher, wenn Sie attraktiv sind?

Um ehrlich zu sein, erhalten attraktive Menschen ein höheres Gehalt, mehr Möglichkeiten, eine Sonderbehandlung und sozusagen eine Freikarte. Eigentlich, Je attraktiver Sie sind die höhere Chance, an die Spitze der Linie zu gelangen. Außerdem gilt der besser aussehende Schüler als kompetenter und erhält auch höhere Noten.

Wie man attraktiver ist

Michal Bednarek Shutterstock

Während ein neuer Haarschnitt, ein wenig Puder und das Wissen, was andere attraktiv finden, Ihnen helfen können, ein gutes Gesicht zu bekommen, spielen innere Faktoren eine Rolle. Eine bessere Grundlage, auf der man aufbauen kann, ist, selbstbewusst, positiv und mit dem Leben verbunden zu sein. Fühlen Sie sich gut, wer Sie sind wird die Art und Weise verändern, wie Sie sich fühlen, Ihren Körper bewegen und sich auf andere beziehen.

Was macht eine Person attraktiv?

Dies ist ein Klischee, aber Schönheit ist oft in der Augen des Betrachters. Was für eine Person als attraktiv erachtet wird, kann für eine andere Person nicht so sein. Ein herkömmliches und symmetrisches Gesicht wird jedoch allgemein als ansprechend angesehen. Außerdem fühlen sich Menschen oft zu dem hingezogen, was ihnen vertraut ist. Zum Beispiel fühlen sich Menschen, die in derselben Nachbarschaft aufgewachsen sind, häufig zueinander hingezogen.

Ich bin nicht attraktiv genug. Wie kann ich mich bei meinem Aussehen besser fühlen?

Die meisten Menschen stehen ihrer eigenen physischen Erscheinung viel zu kritisch gegenüber, insbesondere diejenigen, die sich auf Selbstniederlegungen oder negative Selbstgespräche einlassen, die in Frage gestellt werden können und sollten. Es ist wichtig, sich auch darauf zu konzentrierennicht-physische Aspekte der eigenen Begehrlichkeit, wie Wärme, Charakter und Persönlichkeit. Beachten Sie bei der Bewertung Ihrer Attraktivität für potenzielle Partner, dass die meisten Personen all diese Faktoren und mehr bei der Suche nach Beziehungen abwägen.

Die Zeichen der Schönheit

Was Männer und Frauen in Bezug auf Schönheit bevorzugen, mag mysteriös erscheinen, aber die Wissenschaft erklärt vieles davon. Zum Beispiel fühlen wir uns zur Symmetrie hingezogen, zu einer dünnen Taille bei Frauen und zu einer Körpergröße bei Männern.

Warum wird Symmetrie als attraktiv angesehen?

Perfekte Symmetrie, wie der Abstand zwischen den Augen oder der Abstand von den Augen zum Mund, wird als schön angesehen. Im Wesentlichen ist es für uns einfacher, Symmetrie als Asymmetrie zu verarbeiten. Dies signalisiert auch Gesundheit und die Fähigkeit, gesunde Nachkommen zu zeugen.

Warum ist das Verhältnis von Taille zu Hüfte wichtig?

A dünne Taille und kurvige Hüften bei Frauen werden bevorzugt. Diese Form zeigt ein gutes Umfeld für die zukünftige Geburt eines Kindes und eine höhere Wahrscheinlichkeit, gesunde Kinder zur Welt zu bringen. Und je kleiner die Taille ist, desto attraktiver ist die Frau.