Zum Hauptinhalt springen
Miniaturansicht

Fantasien

Fantasien sind imaginäre, Tagtraum-ähnliche Szenarien, die Individuen in ihren Köpfen spielen. Ob bei Bewusstsein oder bewusstlosFantasien dienen mehreren psychologischen Zwecken und sind ein normaler Bestandteil der Innenwelt der meisten Menschen.

Warum Menschen Fantasien haben

Fantasien nachzugeben mag wie Zeitverschwendung erscheinen, aber sie sind alles andere als leichtfertig. Die meisten Fantasien dienen einem bestimmten Zweck: Sie können unterhaltsam, ablenkend, erschreckend oder bei sexuellen Fantasien erregend sein. Fantasieren über bestimmte Tore kann fördern KreativitätHelfen Sie jemandem, seine Wünsche und Bedürfnisse besser zu verstehen, und ermöglichen Sie ihm sogar, für die Zukunft zu planen.

Wenn Menschen versuchen, ihre Fantasien (insbesondere ihre sexuellen Fantasien) in die Realität umzusetzen, ist es wichtig, dass alle Beteiligten der Aktivität zustimmen. Davon abgesehen bleiben die meisten Fantasien jedoch genau das - Fantasien. Wenn sie unausgesprochen bleiben, können sie anderen nicht schaden, indem sie nur in den Gedanken von jemandem existieren.

Warum träume ich so viel?

Tagträumen wird allgemein als universelle Erfahrung angesehen, aber einige Gedanken wandern natürlich mehr als andere. Einige Untersuchungen legen nahe, dass diejenigen, die häufiger Tagträume melden sind kreativer oder leichter ablenkbar als diejenigen, die weniger Fantasien melden.

Ist Tagträumen gut für mich?

Im Allgemeinen ja. Tagträumen ist mit größerer Kreativität bei Kindern und gesteigerter Produktivität bei Erwachsenen verbunden und hilft nachweislich Einzelpersonen bei der Lösung komplexer Probleme. In einigen Fällen berichten die Menschen jedoch, dass ihre Tagträume entgleist oder frustrierend sind.

Verschiedene Arten von Fantasien verstehen

Jeder träumt gelegentlich und deckt eine breite Palette von imaginären Themen ab. Einige ziehen es vor, über ihre Vergangenheit („Ich hätte dieses Argument gewonnen, wenn ich das gerade gesagt hätte“) oder über mögliche Wege für die Zukunft („Was wäre, wenn er sich für mich so fühlte wie ich für ihn?“) Zu phantasieren. Andere träumen von Dingen, die rein fantastisch sind, wie die Entwicklung von Superkräften oder das Reisen durch die Zeit.

Obwohl nicht immer klar ist, welchem ​​spezifischen Zweck verschiedene Arten von Fantasien dienen, nehmen einige Forscher an, dass realistischere Fantasien - das heißt, Fantasien über Dinge, die in naher Zukunft tatsächlich passieren könnten - am produktivsten sein könnten.

Sind meine Fantasien normal?

In den meisten Fällen ja. Es ist üblich für jeden mit überraschenden oder scheinbar extremen Fantasien -besonders diejenigen, die sexueller Natur sind- sich zu fragen, ob solche Fantasien „normal“ sind. Aber während einige tatsächlich einzigartig sind, sind die meisten „ungewöhnlichen“ Fantasien tatsächlich ziemlich häufig; Selbst wenn dies nicht der Fall ist, sind sie höchstwahrscheinlich harmlos.

Wann wird eine „normale“ Fantasie ungesund?

Es ist möglich, sich so sehr mit einer Fantasie zu beschäftigen - oder mit der Frage, ob sie auf eine Pathologie hinweist -, dass sie es ist stört das tägliche Leben oder verursacht erhebliche psychische Belastung. Wiederholte Gedanken oder Fantasien können ebenfalls bezeichnend sein obsessiv-zwanghaft Störung.

Warum wir über Sex phantasieren

Der menschliche Geist ist sexuell, kreativ und erforschend, und Fantasieren ist eine Möglichkeit, wie Menschen ihre sexuellen Bedürfnisse und Wünsche befriedigen können. Infolgedessen erleben die meisten Menschen eine Reihe verlockender, störender oder herausfordernder sexueller Fantasien. Sexuelle Fantasien sind für die meisten Erwachsenen unabhängig davon normal Geschlecht, Alter oder Beziehungsstatus. Untersuchungen zeigen, dass sogar eine Mehrheit von asexuell Menschen phantasieren über Sex.

Eine sexuelle Fantasie zu haben, bedeutet nicht immer oder sogar gewöhnlich, dass jemand plant oder dazu bestimmt ist, sie im wirklichen Leben zu verfolgen. Es sollte zum Beispiel nicht alarmierend sein, wenn eine Lesbe über Sex mit einem Mann phantasiert oder wenn ein engagierter monogamer Partner von Gruppensex träumt. Sexuelle Fantasien über jemand anderen beim Sex sind ebenfalls nicht ungewöhnlich und in den meisten Fällen nicht schädlich für eine Beziehung.

Warum habe ich sexuelle Fantasien?

Sexuelle Fantasien werden typischerweise verwendet, um die Erregung zu fördern. Aber sie können anderen Zwecken im Sexualleben eines Menschen dienen. Untersuchungen legen nahe, dass sie es können das Vertrauen stärken, Helfen Sie jemandem, eine zukünftige sexuelle Begegnung zu planen, oder bieten Sie eine Flucht für diejenigen, die ihre realen sexuellen Erfahrungen als unbefriedigend empfinden.

Was bedeuten meine sexuellen Fantasien?

Es ist nicht immer möglich, mit Sicherheit zu sagen, was einzelne sexuelle Fantasien bedeuten könnten, aber es hat sich gezeigt, dass einige Fantasien mit bestimmten nicht-sexuellen Wünschen, früheren Erfahrungen und Erfahrungen verbunden sind Persönlichkeit Züge. Fantasieren über Gruppensex zum Beispiel, wurde mit dem Wunsch verbunden, sich kompetent und unwiderstehlich zu fühlen