Zum Hauptinhalt springen
Miniaturansicht

Lachen

Lachen ist vielleicht die ansteckendste aller emotionalen Erfahrungen. Obwohl Lachen eines der charakteristischen Merkmale des Menschen ist, ist wenig über die Mechanismen bekannt, die dahinter stehen. Lachen beschränkt sich nicht nur auf die Kommunikation von Freude. Es kann ausgelöst werden durch Verlegenheit und andere soziale Beschwerden. Gelächter kann sich entwickelt haben, um zu erleichtern Verbindung über große Gruppen von Menschen. Bei Primaten setzt der Pflegeprozess Chemikalien frei, die zum Aufbau sozialer Bindungen beitragen. Menschen lebten schließlich in Gruppen, die größer waren als es der Pflegeprozess erlaubte. Lachen und Sprechen ermöglichen es uns, schnell und einfach eine Verbindung zu einer großen Gemeinschaft herzustellen.

Die Vorteile des Lachens

Obwohl Lachen im Allgemeinen nicht freiwillig kontrolliert wird, hat es zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Lachanfälle können das Immunsystem stärken, die Muskeln entspannen, die Durchblutung fördern und vor Herzerkrankungen schützen. Es kann auch die psychische Gesundheit fördern; Lachen kann sich verringern Angst, Verspannungen lösen, Stimmung verbessern und fördern Elastizität.

Wie hilft Lachen dem Körper?

Ein herzhaftes Kichern setzt Endorphine frei, Neurotransmitter zum Wohlfühlen, die eine ähnliche Wirkung wie Betäubungsmittel haben, und Endorphine sind Teil des Grundes, warum Lachen so ansteckend ist. Lachen hat auch viele gesundheitliche Vorteile wie die Erhöhung der Durchblutung und die Verbesserung der geistigen und körperlichen Belastbarkeit. Tatsächlich ist es nicht anders als eine intensive Trainingseinheit.

Wie steigert Lachen die Stimmung?

Wir bemühen uns nicht sehr, Jubel und Lachen zu finden, obwohl wir es sollten. Wir sind zu beschäftigt oder zu zynisch oder zu mürrisch. Ein einfaches Lachen kann jedoch dazu führen, dass sich das Leben besser beherrscht, indem es Schmerzen maskiert, Ihre Fähigkeit schärft, sich an Dinge zu erinnern, und den Druck des Alltags lindert.

Was wir lustig finden

Der renommierte Lachpsychologe Robert Provine von der University of Maryland stimmt zu, dass es beim Lachen nicht wirklich um Humor geht. Er behauptet, dass es mehr um Beziehungen geht. Schneiden-edge Humor direkt aus Comedy Central ist großartig, aber die Leute lachen tatsächlich mehr im Gespräch und durch Interaktion. Provine hat einige Fakten zum Lachen entdeckt, darunter:

  • Lachen verbindet Menschen durch prosoziales Verhalten
  • Es ist eine Ansteckung
  • Frauen lachen 126 Prozent mehr als Männer
  • Paarung wäre nirgendwo ohne es
  • Männer wollen Lachen erzeugen und sie brauchen Frauen, die lachen
  • Frauen sind häufig Lachschätzer

Warum ist Lachen ansteckend?

Eine Person lacht und die nächste Person tut dasselbe, auch wenn der Witz nicht so lustig ist. Aber Lachen als Ansteckung ist bekannt; Denken Sie an die Lachspuren, die von Fernsehkomödien verwendet werden und die das Publikum erfreuen. Und wenn zwei Menschen gemeinsam lachen, erleben sie, dass die Beziehung selbst emotional stark ist.

Macht dich Lachen attraktiver?

Es gibt viele Beweise dafür, wie lustig eine Person attraktiver macht. Lustige Menschen gelten als sozialer und intelligenter. Und Frauen suchen Männer, die humorvoll sind, während lustige Männer tatsächlich mehr Frauen anziehen. Hinzu kommen Frauen mit Partnern, die eine tolle haben Sinn für Humor genieße mehr Orgasmen und auch stärkere.