Leon F Seltzer Ph.D.

Beziehungen

Die glückselige Folter der unerwiderten Liebe

Haben Sie jemals den freudigen Schmerz gespürt, die neckende Qual der nicht zurückgekehrten Liebe?

Quelle: "Zwei Drachen ... oder mehr", DeviantArt, mit Genehmigung verwendet

Ob schnell oder langsam, es kommt hart an - so kraftvoll wie ein Knüppel, aber einer, der mit dem weichsten Samt bedeckt ist. Und es hat auch zwei Gesichter, wie eine optische Täuschung. Gestalt Psychologen könnten das Phänomen als „Figur und Grund“ betrachten.

Es ist auch äußerst ironisch. Denn wie kann nicht zurückgekehrte Liebe überhaupt ein so spektakuläres, erhabenes Gefühl erzeugen? Wie der Schriftsteller Ben Elton es ausdrückte: "Wenn nur die Stärke der Liebe, die die Menschen empfinden, wenn sie erwidert wird, so intensiv und besessen sein könnte wie die Liebe, die wir empfinden, wenn sie nicht ist, dann würden Ehen wirklich im Himmel geschlossen."

Wenn diese grenzenlose Liebe für Sie im Vordergrund steht - das ist „Figur“ -, ist ihr Fokus fast blendend. Und seine Auswirkungen können so überwältigend sein, dass nichts anderes am Horizont erkennbar ist. Zugegeben, die erstaunlichen Gefühle der Begeisterung, die sich in dir regen, beinhalten fast immer eine gewisse Lust. Doch in ihrer leuchtenden Intensität Sie fühlen total romantisch.

In solchen Szenarien haben Sie entweder bereits versucht, Ihre Anbetung mit der Person zu teilen, die Sie schätzen, und wurden - mitfühlend oder vielleicht kalt - abgewiesen. Oder vielleicht (genauso wahrscheinlich und aus einer Reihe von Gründen) fühlten Sie sich verpflichtet, Ihre euphorische, aber einsame Einbahnstraße zu halten. “AnhangTief in dir verborgen, wähle diese Option, obwohl du dich verzweifelt danach sehntest sehnte sich, um deiner Geliebten zu sagen, wie du dich gefühlt hast. Und zweifellos hatte wiederholt Fantasien davon zu tun.

Trotzdem, wie ich in meinem früheren Beitrag artikuliert habe "Die denkwürdigsten Zitate über unerwiderte Liebe":"Eine" unerprobte "Liebe ist praktisch unbegrenzt, gerade weil, nachdem sie nie wirklich begonnen hat, keine Zeit für Desillusionierung war. Die Geliebte - häufig fern, uninteressiert, nicht verfügbar oder unnahbar - kann ein Objekt unbestimmter Idealisierung bleiben."

Trotzdem kann sich in jedem unvorhersehbaren, ungebotenen (und schrecklich unerwünschten) Moment alles umkehren. Figur kann Boden und Bodenfigur werden. Dann, in deinem geistigen Auge, ist das, was dich als Figur anstarrt - eindringlich, schrecklich -, wie qualvoll allein du in all dem bist.

Gnadenlos werden Sie von der krassen Erkenntnis bombardiert, dass eine Liebesbeziehung für einen überhaupt keine Liebesbeziehung ist. Dass die außergewöhnlich süßen Gefühle, die dich so herzlich umhüllt haben nicht geteilt, nicht gegenseitig. Ihre entzückenden und ach so intimen Gedanken und Fantasien des Geliebten existieren in einem Vakuum. Und wenn Sie sie weiterhin als Figur „pflegen“, proben Sie einfach eine Illusion.

Mit einem Wort, Sie nehmen sich als Dummkopf wahr.

In einem solchen Moment entdecken Sie, dass Ihre Leidenschaft, Ihre bloße vorgestellt Ekstase, hat sich verabschiedet. Dass es jetzt nur noch eine schwache Erinnerung an das ist, was (vielleicht erst vor einer Sekunde) so substanziell war - so zitternd real, dass es jede Zelle in Ihrem Körper zu entzünden schien. So konkret und massiv wie ein hoch aufragender Berg, waren seine Dimensionen so groß, dass man seine Spitze kaum erkennen konnte. Und tatsächlich dort is eine gewisse Unendlichkeit in unerwiderter Liebe. Unrealisiert hat es keine Grenzen, keinen Endpunkt.

Aber jetzt ist es so, als hätte dich deine Entrückung in einen Käfig gesperrt und du kannst den Schlüssel nicht finden, um zu entkommen. Selbst wenn Sie könnten, sind Sie sich nicht sicher, ob Sie sich davon überzeugen könnten, es zu verwenden. Und in Ihrer unaufhörlichen Frustration kann es Ihnen sogar einfallen, über die paradoxe Doppelbedeutung des Wortes „fesseln“ nachzudenken.

Hier ersetzt Verzweiflung Ihre Illusion (oder Selbst-)delusional) Hoffnung - obwohl Sie immer noch nicht anders können, als die Vorstellung zu hegen, dass Figur und Boden in einem unbestimmbaren Moment eine weitere Kehrtwende bewirken werden. Denn dann werden Sie sich wieder einmal in den wundersamen Empfindungen des Unermesslichen aalen (Dopamin-freigabe) Liebe / Lust.

Quelle: "Beautiful Face", Flickr, Verwendung mit Genehmigung

Und - ob in einer Sekunde, Minute, Stunde oder einem Tag - Ihre von der Realität verschiedene Liebesbesessenheit kehrt zurück. So dynamisch wie keine andere Besessenheit jemals sein könnte, Ihre Fantasie ist von neuem geprägt. Fast fieberhaft bezaubert sich Ihr Geist unersättlich mit unzähligen Variationen des übergeordneten Themas, Ihr so ​​geschätztes Liebesobjekt zu besitzen oder romantisch zu „verschlingen“. In Abständen können Sie versuchen, sich von Ihrer allzu kontrollierenden Besessenheit zu distanzieren. Aber es kommt regelmäßig zurück, zuerst vielleicht als Echo, dann als immer weiter dringender Trommelschlag, dann schließlich als Schallknall, den man nicht ignorieren kann.

Wenn man sich weigert, länger „Boden“ (oder Hintergrund) zu bleiben, und verlangt, dass es wieder „Figur“ ist, macht es eine Wiederholungsaufführung aus nächster Nähe und pochend persönlich. Wenn Sie alles dominieren und in den Schatten stellen, was nichts damit zu tun hat - das sind Ihre täglichen Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten, das Leben, in das Sie vertieft waren, bevor Sie hoffnungslos in einseitige Liebe verfallen sind -, halten Sie Ihre verliebten Gedanken und Gefühle in ihren Bann. Und sie werden es so lange tun, bis der Zauber gebrochen ist ... Aber vorher wird Ihre Verliebtheit eine Ablenkung sein, die über alles hinausgeht, was Sie jemals erlebt haben (es sei denn, dies ist Ihnen alles - glücklich / traurig - passiert Vor).

Nicht nur belästigt durch die Zeit und die Lebensenergie, die Ihnen die unerwiderte Liebe raubt, sondern auch durch den emotionalen Schmerz, der unvermeidlich damit einhergeht, erschöpft. Manchmal möchten Sie, dass Ihr Kopf Ihr geliebtes Herz viel besser in die Hand nimmt. Aber deine tiefsten Gefühle haben absolut nicht die Absicht, durch bloße Vernunft außer Kraft gesetzt zu werden.

Außerdem wissen Sie möglicherweise nicht genau, wo sich Ihr Herz befindet. Ist es irgendwo in deiner Brust oder könnte es wesentlich weiter unten sein (vielleicht zwischen deinen Beinen)? Für Ihre Anbetung scheint manchmal fast spirituell- Schließlich ist das Objekt Ihrer Liebe auch das Objekt, das Sie verehren. Zu anderen Zeiten mag sich Ihre Liebe jedoch überwiegend sinnlich anfühlen, das brennendste fleischliche Verlangen, von dem Sie jemals träumen konnten.

Eines ist jedoch sicher. Ihre rationalen Fähigkeiten waren in all dem nicht untätig. Vielmehr waren sie es entführt von einem anderen Teil Ihres Gehirns, der buchstäblich (und ironischerweise) einem „müßigen Gedanken“ nach dem anderen nicht widerstehen kann. Zum Beispiel: „Könnte es zumindest sein möglich dass derjenige, den ich so verehre, mich irgendwann wieder lieben könnte? “ „Könnte ich in der Lage sein do etwas, das sie [oder ihn] irgendwie „inspirieren“ würde, meine Liebe zurückzugeben? “ „Könnte er [oder sie] heimlich liebe mich auch, aber (genau wie ich) verstecke es aus Zweifel oder Angst? " (Und dies ist eine übliche Angewohnheit von Liebenden: wohl oder übel auf die geliebten Gefühle zu projizieren, die mit ihren eigenen identisch sind. Denn in ihren entzückenden Fantasien haben sie dieses wundersame Phänomen viele Male visuell „miterlebt“.)

Quelle: "Männliche Gesichter", Pinterest, Verwendung mit Genehmigung

"Hoffnung gegen Hoffnung" ist hier das Thema, das Spiel, das Sie mit sich selbst spielen. Es mag eine Übung der Sinnlosigkeit sein, aber da Ihr vermeintliches Leben Ihr besseres Urteilsvermögen außer Kraft setzt, können solche Vorstellungen immer noch eine wundersame Angelegenheit sein. Denn in dieser verdünnten Atmosphäre Ihre Liebeserklärungen sind erfolgreich, die Kraft Ihrer Gefühle do Bewegen Sie den, den Sie verehren, um Sie in einem anderen - und weitaus idyllischeren - Licht zu sehen.

Und so, obwohl es alles ist vorgestelltSie sind irgendwie in der Lage, die einzig mögliche Erfüllung in dieser Situation zu erleben. Reziprozitätsphantasien sind zwar in den meisten Fällen völlig unrealistisch, können jedoch unwiderstehlich sein. Nicht, dass Ihr logischerer Verstand keine eigene Kraft hat und nicht danach strebt, sich von der "Boden" -Position nach vorne zu drängen, in die er wieder abgestiegen ist. Aber der gesunde Menschenverstand und das von Herzen kommende Gefühl bleiben eindeutig im Krieg miteinander.

Und wenn Grund tut letztendlich durchsetzen, nur weil früher oder später die harte Wahrheit Ihrer Position unausweichlich ist. Irgendwann merkt man, dass man Träume haben Ihre Realität überholt und es ist Zeit, sich wieder an die reale Welt anzupassen.

Was du tust ... aber ach so wehmütig.

Lassen Sie mich zum Schluss zwei meiner Lieblingszitate zu diesem Thema hinzufügen:

„Niemand, der liebt, soll unglücklich genannt werden. Sogar die nicht zurückgekehrte Liebe hat ihren Regenbogen. “ (James Matthew Barrie)

„Du verlierst nie, wenn du liebst. Du verlierst immer, wenn du dich zurückhältst. “ (Anonym - und da ich absolut vorsichtig bin, kann ich dem nicht vollständig zustimmen. Doch ...)

Zusammenhängende Posts:

© 2015 Leon F. Seltzer, Ph.D. Alle Rechte vorbehalten.

Folge mir auf Facebook undTwitter.

Über den Autor