Susan Krauss Whitbourne Ph.D.

Die versteckten Vorteile, wenn Sie Ihr Gesicht hinter einer Maske verstecken

Berücksichtigen Sie diese 6 Vorteile, um der Ermüdung Ihrer Gesichtsmaske entgegenzuwirken.

Möglicherweise tragen Sie keine Gesichtsmasken mehr. Die Vorschriften für die öffentliche Gesundheit schreiben jedoch vor, dass Sie die Vorschriften Ihrer Stadt oder Ihres Bundesstaates einhalten und Ihr Gesicht in der Öffentlichkeit bedecken. Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass eine Maske das Atmen erschwert und Ihre Fähigkeit zur sozialen Interaktion einschränkt. Abhängig von Ihrer Politik Überzeugung, Möglicherweise haben Sie sogar das Gefühl, dass Gesichtsmasken eine Überreichweite der Regierung darstellen in Ihre persönlichen Gesundheitsentscheidungen. Wenn Sie im Gesundheitswesen arbeiten, ist diese Ermüdung der Gesichtsmaske möglicherweise nicht für Ihr Leben relevant, sondern für das aller anderen.

In jedem Fall eine Gesichtsmaske tragen schränkt Ihre Fähigkeiten ein die Gefühle anderer zu lesen und deine genau wahrnehmen zu lassen. Wie Mihai Dricu von der Universität Bern und Sascha Frühholz von der Universität Zürich (2020) festgestellt haben, muss Ihr „neurokognitives System bei der Entscheidung, wie sich die Menschen fühlen, mit denen Sie interagieren, sensorische Informationen aus verschiedenen sensorischen Kanälen extrahieren, z Integrieren Sie diese Daten als Gesichts- und Stimmausdrücke und Körperhaltungen in a gestalt wahrnehmen und dann interpretieren “(S. 1533). Ohne den Sinneskanal des Gesichts kann dieses Gestaltgebot nach dieser Logik erheblich beeinträchtigt sein.

Dricu und Frühholz bezeichnen diesen Prozess des Lesens von Emotionen als einen Prozess der Wahrnehmung Entscheidung fällen. In einer umfassenden Analyse früherer Studien versuchte das Schweizer Autorenteam zu verstehen, wie die visuellen Hinweise aus dem Gesicht letztendlich die Analyse des Gehirns darüber beeinflussen, wie sich die Menschen um Sie herum fühlen. Unter Verwendung von Daten aus 107 veröffentlichten Gehirnscan-Studien zur Entscheidungsfindung bei Emotionen schlugen die Schweizer Forscher ein Modell vor, das die anfängliche Registrierung von Informationen aus dem Sichtbereich des Gehirns bis zur endgültigen Interpretation dieser Informationen in den Frontalbereichen von verfolgt der Kortex.

Diese wichtigen nonverbalen Emotionsinformationen, die Sie aus dem Gesicht einer Person erhalten, führen nach Ansicht der Autoren schließlich zu einem Punkt im Entscheidungsprozess, an dem Sie „mentalisieren“, was die andere Person möglicherweise fühlt. Mit anderen Worten, Sie setzen sich an die Stelle dieser Person und versuchen zu fühlen, was Sie für die Art und Weise halten, wie sie sich fühlt. Die an diesem Prozess beteiligten Gehirnstrukturen unterscheiden sich von denen, die an der Interpretation verbaler Informationen beteiligt sind, die hauptsächlich auf den sprachlichen Teilen des Gehirns beruhen.

Um diesen Prozess einfacher auszudrücken: Wenn Sie eine Person lächeln sehen, versuchen Sie, den inneren Geisteszustand dieser Person zu verstehen, indem Sie ihn an die Art und Weise anpassen, wie Sie sich fühlen, wenn Sie lächeln. Diese Grundform von „Gedankenlesen"Hält sich dann stark an die Beurteilung, wenn Sie versuchen, den inneren Zustand der Menschen, deren Gesichtsgesten Sie beobachten können, mit der Art und Weise in Einklang zu bringen, wie Sie sich fühlen, wenn Ihr Gesicht diesen Ausdruck macht. Wenn die Hälfte dieser Gesten verdeckt ist, können Sie ohne eine einfache Schlussfolgerung stecken bleiben.

Obwohl Sie den Verlust von Gesichtsinformationen als Nachteil in Ihren täglichen Interaktionen betrachten können, sollten Sie den möglichen Vorteil der Situation in Betracht ziehen, wenn jeder eine Maske trägt. Dies ist der erste versteckte Vorteil von Gesichtsmasken. Schauen Sie sich nun die vollständige Liste der fünf an, wobei sich das "Plus Eins" auf den übergeordneten Vorteil bezieht, der den Rest überwiegen kann:

1. Andere können Ihre Gefühle nicht so deutlich lesen. Ohne dass jeder Muskel in Ihrem Gesicht für die Außenwelt sichtbar ist, können Sie die verdeckte untere Hälfte verwenden, um einen beliebigen Ausdruck zu erzielen. Sie können ohne Einschränkung einige Ihrer dunkleren emotionalen Reaktionen auf Menschen genießen, die von Abneigung oder Missbilligung bis zu sarkastischen oder anderen Arten von unangemessenen Emotionen reichen, selbst wenn Sie sich nur amüsieren. Sie können sogar leise mit sich selbst sprechen, ohne dass es jemand weiß.

Natürlich müssen Sie das Pokerface im oberen Drittel der Gesichtsmuskeln, insbesondere der Augen, halten, aber der Rest Ihrer Muskeln kann unter dem Stoff tun, was sie wollen.

2. Sie können auch die Gefühle anderer nicht lesen. Es ist wahr, dass das Lesen von Emotionen ein wesentlicher Bestandteil der zwischenmenschlichen Kommunikation ist. Wenn Sie jedoch übermäßig empfindlich dafür sind, von anderen kritisiert zu werden, wird eine Gesichtsmaske diese potenzielle Quelle von Angst buchstäblich aus dem Bild. Ohne sich Sorgen darüber zu machen, wie sie auf Sie reagieren, können Sie sich möglicherweise entspannen und dabei tatsächlich effektiver in Ihren Beziehungen sein.

3. Sie können weniger Geld und Zeit für die Pflege aufwenden. Männer wachsen “Coronavirus Bärte “und Frauen müssen weder Lippenstift noch Gesichtsmake-up kaufen (außer für die Augen). Wenn Sie einen Hautausbruch haben, wird ihn niemand sehen und nur Sie werden von schlechtem Atem gestört. Wenn Sie die untere Gesichtshälfte zumindest in der Öffentlichkeit loslassen, sparen Sie möglicherweise sogar Zeit, wenn Sie sich auf Ihren Tag vorbereiten.

4. Mit einer Gesichtsmaske kann ein modisches Statement abgegeben werden. Die Standardschutzmasken sind natürlich Standardweiß oder Blau. Wenn Sie sich jedoch nicht in einer Situation befinden, in der Sie Gesundheitsdienstleistungen erbringen, sondern nur in der Öffentlichkeit vertuschen müssen, haben die Möglichkeiten für exotische Drucke, leuchtende Farben und verschiedene glamouröse Add-Ons kein Ende (denken Sie daran Pailletten).

Wenn Sie die Kunst des eigenen Konstruierens beherrschen, müssen Sie sich keine Gedanken über die Verwendung eines praktischen Materials machen, da Sie neue Materialien herstellen können, anstatt sie so häufig waschen zu müssen. Ihre Kreation kann sogar zur Quelle der "Maske" werden Neid"bei Menschen, die über Ihren Einfallsreichtum staunen.

5. Eine Gesichtsmaske kann eine öffentliche Erklärung abgeben. Sie haben zweifellos beobachtet, wie Menschen mit Masken auf der Straße marschierten, die ihrer Sache entsprachen. Eine Maske ist zu diesem Zweck sogar sichtbarer als ein T-Shirt und für den Anlass unendlich formbar.

Auf einer anderen Ebene zeigt das Tragen einer Gesichtsmaske jedoch, dass Sie das Wohl anderer im Auge haben. Wie Experten des öffentlichen Gesundheitswesens so oft sagen, zeigt das Tragen einer Gesichtsmaske, dass Sie sich Sorgen um die Gesundheit der Menschen machen, die Ihnen in Ihrem Leben wichtig sind, auch wenn Sie sich nicht selbst um die Ansteckung mit dem Virus sorgen.

Das "Plus eins". Alle oben genannten Vorteile beziehen sich auf die sozialen und psychologischen Vorteile des Tragens von Masken. Der zusätzliche Vorteil, der all dies außer Kraft setzt, besteht darin, dass Sie tatsächlich Ihren Teil dazu beitragen, die Ausbreitung der Pandemie zu minimieren, und nicht nur denjenigen helfen, die Sie lieben, sondern auch den vielen Tausenden, die Ihre Maske schützen kann.

Um zusammenzufassen, Gesichtsmaskenermüdung ist nur eine der vielen Formen von Müdigkeit, die Menschen aufgrund der anhaltenden Auswirkungen von COVID-19 auf das tägliche Leben empfinden. Das sehen Humorund mögliche Vorteile können Ihnen helfen, Müdigkeit und Körperbau zu überwinden Elastizität.

Verweise

Dricu, M. & Frühholz, S. (2020). Ein neurokognitives Modell der Wahrnehmungsentscheidung über emotionale Signale. Human Brain Mapping, 41(6), 1532–1556. doi-org.silk.library.umass.edu/10.1002/hbm.24893

Über den Autor