Judith Fein

Was ich von einem Huichol-Schamanen gelernt habe

Was der Huichol-Schamane sagte, veränderte meine Sicht auf das Leben

Der Himmel über uns war am 20. Juni etwas ganz Besonderes. Es gab nicht nur einen Vollmond - weshalb vielleicht so viele Menschen Probleme hatten Schlafen- aber auch eine Sommersonnenwende. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie es verpasst haben, denn je nachdem, welche Quelle Sie für zuverlässig halten, können Sie es in 50 oder 70 Jahren erneut erleben.

Einige Freunde luden mich zu einer privaten Sonnenwende in Stardreaming (Stardreaming.org) ein, inmitten der abgelegenen Steintempel und Labyrinthe im Norden von New Mexico. Ich machte die obligatorische Reservierung, aber ich hatte eine Reservierung: New Agey-Zeremonien. Wenn es zu sirupartig und woo-woo wird, renne ich geistig und / oder körperlich zu den Hügeln.

Glücklicherweise war das Ereignis zurückhaltend, geerdet und hat mich letztendlich dazu gebracht, das Leben auf eine neue Art und Weise zu betrachten.

Die eingeladenen Gäste - mehr als 100 - betraten den Zeremonienbereich und ein Huichol-Schamane in zeremonieller Kleidung schwenkte Adlerfedern über die Köpfe und Körper jedes Teilnehmers. Jedem von uns wurde eine Salbei Rauchwolke geblasen. Es fühlte sich wie ein Segen, eine Reinigung und vielleicht eine Einladung an, jegliche Negativität hinter sich zu lassen.

Die Zeremonie selbst wurde von zwei einheimischen, kaukasischen Schamanen, einem Mann und einer Frau, geleitet und war ausgesprochen respektvoll und ohne Ego. Es ging darum, sich den vier Richtungen sowie den Himmeln und der Erde zuzuwenden und ihnen für alles zu danken, was sie uns bedeuten und was sie tun. Wir bekamen jeweils einen kleinen Stock und eine Schnur, und als wir den letzteren um den ersteren wickelten, wurden wir eingeladen, ihn zusammen mit Maismehl und Lavendel als Opfergaben in ein offenes Feuer zu werfen. Dann sangen die Schamanin und die Frau des Huichol-Schamanen ein einfaches, zärtliches, bewegendes Duett aus Segen und Dank.

Der Huichol-Schamane näherte sich dann jedem der Gäste und segnete uns in seiner Muttersprache, als er eine prächtige goldene Blume in Wasser tauchte und sie mit unseren Köpfen und in unsere Handflächen streute. Als er fertig war, dankte er allen für ihr Kommen und ihr Interesse an seinen Wegen.

Aber es war nicht die Zeremonie selbst, die mir die Tür öffnete, um das Leben auf eine neue Art und Weise zu betrachten. Es war das, was ich hörte, wie der Huichol-Schamane dem örtlichen Schamanen auf Spanisch flüsterte, damit er laut übersetzte. Ich hörte die Worte "hören" und "Sonne". Etwas an der Gegenüberstellung des Himmelskörpers, der Sonne und des Zuhörens ließ mich bezahlen Beachtung. Auf die Sonne hören? Was bedeutete das?

Am Ende der Zeremonie, als alle die Zeremonie verließen und auf ein üppiges Potluck zusteuerten, blieb ich stehen und sprach mit dem Schamanen in meinem auf der Straße erlernten Spanisch. Zwei meiner Freunde haben sich uns angeschlossen.

"Was bedeutet es, der Sonne zuzuhören?" Ich fragte ihn.

In einem Wunder der richtigen Zeit, des richtigen Ortes, der richtigen Leute, des richtigen Raums öffnete der Schamane sein Herz und sprach tief mit uns über seine Kultur.

Er sagte, wir könnten mit der Sonne sprechen und der Sonne zuhören. Die Sonne hat toll Weisheit und viele Dinge zu erzählen.

Ich habe immer die Worte Vater Himmel und Mutter Erde gehört, aber abgesehen von dem Offensichtlichen wusste ich nie wirklich, was sie bedeuteten. Plötzlich fühlte ich, was sie bedeuteten. Wir können tatsächlich mit Himmelskörpern kommunizieren. Wir können reden, Fragen stellen, uns anvertrauen, weinen, lachen, danken und ausdrücken, was es in uns ist. Und dann können wir tatsächlich auf Antworten hören.

"Sie werden die Sonne sprechen hören", sagte der Schamane. „Du musst nur zuhören. Und du kannst mit dem Mond, den Sternen, der Erde sprechen… “

"Und Tiere?" Ich habe gefragt.

„Ja, Tiere. Besonders der Venado, der Hirsch. Der Hirsch ist wie der König der Tiere. Der Kopf aller Tiere. Der Hirsch ist uns am wichtigsten. “

Einer meiner Freunde betrachtet die farbenfrohen, gewebten Bilder auf der wogenden weißen Hose, die der Schamane trug.

"Ich sehe dort einen Adler", sagte sie.

„Oh ja“, stimmte der Schamane zu, „der Adler ist sehr wichtig. Und der Hirsch ist am wichtigsten. “ Er wies auf mehrere Hirschbilder auf seiner Hose hin. „Wenn wir mit der Sonne, mit dem Hirsch sprechen und zuhören, lernen wir ihre Weisheit. Es ist der Weg zum Verständnis… und zum Frieden. “

"Innerer Frieden?"

"Ja. Und Frieden unter den Menschen. Es verbindet uns alle. Zum Himmel, zur Erde, zur Sonne und zueinander. “

Seine Worte gingen direkt zu der Orgel in der Mitte meiner Brust. Er sprach leise, aber ich hörte ihn laut und deutlich. Ich könnte mit der Sonne sprechen. Ich könnte mich auf einen Baumstumpf oder einen Felsen vor meinem Haus, in die Berge oder an einen See setzen und ein vertrauliches Gespräch mit der goldenen Kugel am Himmel führen. Die Idee hat mir den Atem geraubt. Ich wurde sehr, sehr leise und sprach auf der Heimfahrt kaum etwas.

"Schläfst du da hinten?" Mein Freund auf dem Beifahrersitz rief mich zurück.

Ich habe nicht geschlafen. Ich bereitete mich bereits darauf vor, mit der Sonne zu sprechen, die uns Leben gibt, und zu sehen, was er zu sagen hatte.

Am nächsten Tag war ich im Fitnessstudio in der Umkleidekabine und sprach mit der süßen jungen Frau aus Mexiko, die die Reinigung übernimmt.

„Ich habe letzte Nacht einen Huichol-Schamanen getroffen. Kennen Sie den Huichol? "

"Ja. Ich habe sie im Fernsehen gesehen. “

„Er sagte, wir können mit der Sonne sprechen und Antworten bekommen. Was denkst du darüber?"

"Ich glaube es nicht. Ich glaube nicht, dass Sie mit der Sonne sprechen und Antworten hören können. Und das mache ich lieber mit Gott. “

"Du sprichst mit Gott und bekommst Antworten?"

"Ja."

"Glaubst du, es ist möglich, dass es für manche Menschen dasselbe ist? Anstelle von Gott haben sie diese persönliche Beziehung zur Sonne? “

Sie zuckte mit den Schultern. Ich lächelte. Vielleicht ist es wichtig, dass Sie vom Gesprächspartner Ihrer Wahl Fragen stellen und Antworten erhalten können.

x x x x

Das künstlerische Sonnenfoto stammt von Paul Ross.

Über den Autor