Dale Hartley Ph.D., MBA

Spiele Master Manipulators Spielen: Sandbagging

Die Schwierigkeit, es zu erkennen, macht es zu einer zuverlässigen Taktik.

Sergey Nivens / Shutterstock
Quelle: Sergey Nivens / Shutterstock

Während meiner KindheitDie Geschichten von Onkel Remus waren immer noch sehr beliebt, und so ist Br'er Rabbit und das Teerbaby eine Geschichte, die vielen meiner Generation vertraut ist. Es ist ein kluges Beispiel für die Idee des Sandsackens, die selbst ein Kind verstehen kann.

Br'er Fox wollte Br'er Rabbit fangen und essen, also holte er etwas Teer, machte ein Modell eines Babys und stellte es am Straßenrand ab. Br'er Rabbit entdeckte das Teerbaby und wurde wütend, als es nicht mit ihm sprach. Das Kaninchen griff das Teerbaby an und blieb in Br'er Fox 'Falle stecken. Als der Fuchs ihn ergriff, bat Br'er Rabbit darum, gegessen zu werden, an seinen Fersen gefesselt, in Brand gesteckt oder was auch immer, "aber bitte werfen Sie mich nicht in den Dornbusch." Was der Fuchs natürlich tat. Und so bekam Br'er Rabbit das letzte Lachen: "v Fox, ich bin im Briar Patch geboren und aufgewachsen!"

Sandbagging ist manipulatives Verhalten, das eine andere Person dazu bringt, Widerstand oder Erwartungen zu senken, wodurch eine Gelegenheit geschaffen wird, die der Manipulator nutzen kann. Br'er Rabbit hat Br'er Fox mit Sandsäcken versehen, indem er so getan hat Angst der Dornbusch (sein Fluchtweg) mehr als andere Folterungen.



Beim Poker bedeutet Sandbagging, sich bei der ersten Gelegenheit dafür zu entscheiden, nicht auf eine starke Hand zu erhöhen, um andere Spieler nicht zu erschrecken. Der Sandsack wartet, bis der Topf größer wird, und erhöht sich dann um einen großen Betrag.

Nach dem Gesetz kann Sandbagging bedeuten, nach Abschluss eines Vertrags wegen Vertragsverletzung zu klagen, obwohl Sie zuvor gewusst haben, dass die andere Partei bei Vertragsunterzeichnung gegen die Vertragsverletzung verstoßen würde. Dies kann auch bedeuten, dass ein Anwalt während des Verfahrens schweigt, wenn ein Verfahrensfehler aufgetreten ist, in der Hoffnung, den Fehler im Berufungsverfahren zu zitieren, um eine Rücknahme zu erreichen.

Ein klassisches Beispiel für Sandbagging ist ein Pool-Hustler, der seine Marke ein paar Spiele gewinnen lässt, bevor er den Einsatz erhöht. Ein anderer ist der Mitarbeiter, der vier Stunden Arbeit in acht Stunden aufnimmt, da die Fertigstellung in vier Stunden dazu führt, dass mehr Arbeit zugewiesen wird.Malingering - vorgeben, krank oder verletzt zu sein, um von der Arbeit zu kommen - ist eine bekannte Form des Sandsackens.

Beachten Sie, dass es beim Sandbagging darum geht, das zu kanalisieren Beachtung des eigenen Ziels. Br'er Rabbit tat es offen, indem er behauptete, Angst vor dem Dornbusch zu haben, aber nicht gegessen zu werden. Dies lenkte die Aufmerksamkeit des Fuchses auf das Briarfeld unter Ausschluss anderer Folterungen. In den Beispielen aus Poker, Recht und Pool wird verdecktes Sandsacken gezeigt. Die Aufmerksamkeit des Ziels ist bereits anderswo. Der Sandbagger versucht durch Schweigen und Untätigkeit das mangelnde Bewusstsein dieser Person für Risiko oder Gefahr aufrechtzuerhalten.



Meistermanipulatoren (Machiavellianer oder „High Machs“, wie in erklärt dieser Beitrag) Verlassen Sie sich auf List, Betrug und Heimlichkeit, um andere auszunutzen. Sandbagging ist eine zuverlässige Taktik für High Machs, da es so schwer zu erkennen ist - bis die Falle gesprungen ist. Wie die Bibel empfiehlt: "Seid also weise wie Schlangen und harmlos wie Tauben."

Über den Autor