Bob Ross-Fans feiern 25 Jahre nach dem Tod das Vermächtnis des legendären Malers

Heute vor 25 Jahren hat die Welt den legendären Maler verloren Bob Ross . Der 20-jährige Air Force-Veteran war eine tragende Säule für Millionen, die sich beim Aufwachsen von PBS einstellten Die Freude am Malen für 403 Episoden über einen Zeitraum von 11 Jahren. Auch 26 Jahre nachdem die Serie ihre letzte Episode ausgestrahlt hat, ist Ross heute berühmter denn je.


Dank eines Streaming-Deals mit Netflix vor Jahren, der nun auf YouTube übergegangen ist, sind ganze Generationen auf den Künstler aufmerksam geworden. Auch heute, 25 Jahre nach dem Tod von Ross, ist das Erbe des Malers im digitalen Zeitalter immer noch sehr lebendig.

Ross, geboren am 29. Oktober 1942, wuchs in Orlando auf und half während seiner gesamten Jugend verletzten Tieren. Der Maler brach schließlich während seines ersten Studienjahres die High School ab, um in der Tischlerei seines Vaters zu helfen, bevor er 1961 zur United States Air Force wechselte. Ross begann als Hobby zu malen, während er seinem Land diente, kehrte schließlich nach Hause zurück und startete Die Freude am Malen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen und wie sie sagen, der Rest ist Geschichte.

Scrollen Sie weiter, um einige der besten Bob Ross-Tribute auf Twitter zu sehen.

Dunkles Licht

Der Grund zum Feiern

RIP Engel

Haustier Eichhörnchen

Legende

Alles, was ich anstrebe

Am entspannendsten

Tribut-Kunst

Die wahren Fragen stellen

Freiheit finden

*****

Alle 31 Staffeln von Die Freude am Malen sind auf YouTube verfügbar.