Der ehemalige Captain America Chris Evans kann es kaum erwarten, The Falcon and the Winter Soldier zu sehen

Es klingt, als wäre Captain America-Schauspieler Chris Evans folgt ihm mit seiner Rolle auf dem Bildschirm und mit Avengers: Endgame Als Evans sieht, wie Steve Rogers den Schild hinter sich lässt, hat er sich sogar von den aktuellen Geschichten getrennt, die im Marvel Cinematic Universe erzählt werden, obwohl er kürzlich Interesse bekundet hat, es auszuprobieren Der Falke und der Wintersoldat . Angesichts der Tatsache, wie sehr sich die Serie mit den Folgen von Rogers beschäftigt, den Mantel hinter sich zu lassen, und dass sich die Geschichte auf Charaktere konzentriert, die Captain America am nächsten stehen, wäre es sinnvoll, dass Evans mehr daran interessiert wäre, sich die neue Serie anzusehen, als sich einzuschalten WandaVision .


'[Sebastian Stan] ist dort, seit ich dort bin, seit dem ersten Captain America war ich direkt mit dem Kerl da', teilte Evans mit ACE-Universum . „Ich denke, es hätte sich vielleicht ein wenig anmaßend angefühlt, zu versuchen, Weisheit weiterzugeben. Außerdem sind diese Jungs so geschickt, sie waren Teil der Marvel-Maschine, sie kennen diese Rollen so gut. Sie sind in wirklich guten Händen. Marvel weiß, was sie tun. Ich kann es kaum erwarten, diese Show zu sehen, denn Marvel bewegt sich wirklich ziemlich nahtlos und ziemlich dominant in die Streaming-Welt. Ich habe noch a . gesehen WandaVision Folge, aber jeden Tag ist es im Trend, also haben die Leute es geliebt.'

Evans fügte hinzu: „Diese beiden, die sie wirklich gefunden haben, denke ich herum [ Kapitän Amerika: ] Bürgerlich Krieg , fanden sie diese Routine und gingen hin und her. Im wirklichen Leben harmonieren sie so gut, Marvel hat so ein Händchen dafür, Charaktere neu zu erfinden und zu finden ... sie verfolgen nicht nur die gleichen Linien, sie machen es zu etwas Frischem und Einzigartigem. Es blüht in gewisser Weise, also freue ich mich, das zu sehen Freundschaft wird zu etwas Lustigem und Besonderem L.'

Endspiel markierte anscheinend das letzte Kapitel in einer Reihe von Charakter- und Darstellerreisen innerhalb der MCU, wobei Evans eines der freimütigsten Mitglieder des Franchises war, das bestrebt zu sein schien, das Franchise hinter sich zu lassen. Erst Anfang dieses Jahres tauchten jedoch Berichte auf, dass der Schauspieler in Gesprächen über eine Rückkehr an die MCU war, die wahrscheinlich keine herausragende Rolle gespielt hätte.

In einem seltenen Fall, in dem der Präsident der Marvel Studios, Kevin Feige, mit Sicherheit sprach, hat er diese Gerüchte Anfang dieses Monats niedergeschlagen.


'Ich antworte selten mehr mit Nein, weil mich die Dinge immer wieder überraschen, aber dieses Gerücht wurde, glaube ich, ziemlich schnell von dem Mann selbst zerstreut', sagte Feige zugelassen für Wöchentliche Unterhaltung .



Betrachten Der Falke und der Wintersoldat auf Disney+.


Hinweis: Wenn Sie eines der hier vorgestellten fantastischen, unabhängig ausgewählten Produkte kaufen, verdienen wir möglicherweise eine kleine Provision vom Händler. Danke für Ihre Unterstützung .