Funimation kündigt neue Dubs für Saint Seiya, Cells at Work und mehr an

Funimation ist in der Anime-Welt kein Unbekannter , die dank ihrer Rolle beim Bringen auf die Bühne gekommen ist Dragon Ball Z nach Nordamerika und startet schließlich einen eigenen Streaming-Dienst, und die Anime-Firma hat gerade hinzugefügt Zellen bei der Arbeit: Code Black und Heilige Seiya: Verlorene Leinwand zu ihre Bibliothek mit Anime-Serien . Da die Organisation am besten dafür bekannt ist, Dubs für beides zu liefern Dragon Ball Super und One Piece , es ist klar, dass das Unternehmen keine Probleme hat, weiter in das Medium einzutauchen und an anderen wichtigen Objekten in der Anime-Welt zu arbeiten.


Funimation gab bekannt, dass sowohl die Spin-off-Serie von Zellen bei der Arbeit: Code Black und Saint Seiya: Lost Canvas hatten ihr englisches Dubs-Debüt auf ihrem Streaming-Dienst und gab den Fans eine brandneue Möglichkeit, beides sowie eine Handvoll anderer Anime-Serien mit eigenen Fangemeinden zu erleben:

Funimation hat in letzter Zeit große Fortschritte gemacht , wobei seine Muttergesellschaft Sony Pictures seinen Konkurrenten Crunchyroll gekauft hat, obwohl es noch keine größeren Änderungen an einer der Plattformen gibt. Es ist unnötig zu erwähnen, dass das Unternehmen im Laufe der Zeit weiterhin einen großen Einfluss auf die Anime-Welt in Nordamerika und auf der ganzen Welt haben wird.


Wirst du einen der englischen Dubs für einige dieser großen Anime-Serien spielen? Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen oder kontaktiere mich direkt auf Twitter @EVComedy, um über Comics, Anime und die Welt von Funimation zu sprechen.