'Game of Thrones' Staffel 8 Folge 2 ist zu früh durchgesickert

Mehr Augen sind auf Game of Thrones denn je geht die Serie in ihre achte und letzte Staffel. Aber in der zweiten Woche in Folge sieht es so aus, als wären die neuesten Spoiler und Geheimnisse der Serie früh herausgekommen.


Ein Beitrag des Reddit-Benutzers julian_esb hat kürzlich enthüllt, dass die zweite Episode von Game of Thrones ' letzte Staffel ist bereits über Amazon Prime Video in Deutschland durchgesickert. Mehrere andere Tweets sowie Berichterstattung von Der Wrap , haben bestätigt, dass das Leck aufgetreten ist. Dies geschieht mehrere Stunden, bevor die noch unbetitelte Episode ursprünglich heute Abend um 9/8 Uhr auf HBO erscheinen sollte.

Sie können geleakte Episoden legal bei Amazon in Deutschland ansehen. #Game of Thrones pic.twitter.com/0mN08RFYvz

- Wladimir (@Bladimir_____) 21. April 2019

Dies ist das zweite Mal in Folge, dass Throne ' letzte Staffel ist durchgesickert, da die Staffelpremiere der letzten Woche versehentlich mehrere Stunden zu früh über DirecTV Now veröffentlicht wurde. Die Serie hat auch in den Staffeln 5, 6 und 7 ähnliche Lecks erlitten.

Angesichts der Menge an mysteriösen Umgebungen Throne ' letzte Staffel und sogar um diese Episode herum kann man davon ausgehen, dass dieses Leck mit gemischten Gefühlen stoßen wird. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels sind bereits große Spoiler rund um die Episode in den sozialen Medien aufgetaucht, sodass Fans, die sich überraschen lassen möchten, in den nächsten Stunden auf jeden Fall mit Vorsicht vorgehen sollten.


Nachdem die Episode der letzten Woche einige wichtige Enthüllungen, Herzschmerz und überraschend viel über Elefanten gebracht hat, wird es interessant sein, genau zu sehen, was diese Folge auf Lager hat. Die Episode dieser Woche wird sich voraussichtlich teilweise um den 'Prozess' von Jaime Lannister (Nikolaj Coster-Waldau) drehen, und es klingt so, als könnte dieses Ereignis eine unheilvolle, aber wichtige Rolle für den Rest der Staffel spielen.



'Ich habe den Autoren geschrieben, als ich mit dem Lesen fertig war, und nur gesagt: 'Ich glaube nicht, dass Sie diese Geschichte besser fertigstellen können.'', sagte Coster-Waldau in einem früheren Interview. „Für mich war es sehr befriedigend, aber auch sehr überraschend und all das, was ich mir erhofft hatte. Es machte immer noch Sinn. Es war nicht wie eine von denen, bei denen der Mörder im letzten Akt plötzlich enthüllt wird und Sie sagen: 'Oh! Das habe ich nicht kommen sehen.' Hier haben sie einen wirklich, wirklich guten Job gemacht.'


Was hältst du von anderen? Game of Thrones Episode durchgesickert? Teile deine Gedanken mit uns in den Kommentaren unten!

Für diejenigen, die das Leck nicht sehen wollen, Game of Thrones wird sonntags um 9/8 c auf HBO ausgestrahlt.