Albtraum vor Weihnachten: Danny Elfman nennt die „Beharrlichkeit“ des Kultfilms ein „echtes Vergnügen“

Tim Burtons Der Albtraum vor Weihnachten war ein Flop bei seiner Veröffentlichung und ein schwarzer Fleck in der Bilanz von Disney, die sich einen Namen als familien- und kinderfreundliches Animationsstudio gemacht haben . Der Film würde jedoch nicht sterben und wurde zu einem Kulthit für eine bestimmte Generation von Filmbeobachtern (die ihn wahrscheinlich in den Jahren später auf VHS erwischten) auf den Punkt wo es jetzt eine tragende Säule von Disneys ständig wachsender Merchandise-Maschine ist . Nicht viel von der frischen Ernte neuer Spielsachen, Kleidung und Haushaltswaren stammt aus Titeln aus dem vergangenen Jahrhundert, aber Nightmare Before Christmas hat sich als solches Durchhaltevermögen erwiesen, und der Komponist Danny Elfman liebt es.


„Als es herauskam, habe ich einen zweitägigen Presse-Junket gemacht und praktisch jedes Interview begann mit: ‚Zu gruselig für Kinder, oder?‘“, erinnert sich Elfman, der die Musik komponierte und die Singstimme von Jack Skellington lieferte Vielfalt . „Ich denke, deshalb sagte Disney: ‚Was machen wir mit diesem Ding? Wir sind ein Familienfilmunternehmen.' Jahre später wiederzukommen und Familien dort draußen zu sehen und Aufnahmen von Kindern zu machen, die 4 Jahre alt sind und 'What's This' oder 'This is Halloween' singen, macht mich wirklich gesegnet. Es ist wie ein zweites Leben und ihnen das Gegenteil zu beweisen.'

Er fuhr fort: „Und zu Disneys Ehre, nach einem Jahrzehnt oder 15 Jahren erkannten sie, dass es immer noch diese Anhängerschaft gab, und sie begannen, wieder Energie hineinzustecken. Diesmal verstanden sie, was es war. Und das hätten nicht viele Unternehmen getan – einen jahrzehntealten Film in die Hand nehmen und Energie hineinstecken. Ich betrachte die Beharrlichkeit von Albtraum vor Weihnachten eine meiner wahren Freuden im Leben zu sein.'

Das Durchhaltevermögen von Nightmare Before Christmas ist so stark, dass Anfang des Jahres kam die Ankündigung, dass eine Fortsetzung auf dem Weg ist , nur nicht auf der großen Leinwand. Bereits im Februar gab Disney Publishing bekannt, dass Shea Ernshaw ( Die böse Dee P, Winterwald ) war angezapft worden, um ein YA-Romanset nach den Ereignissen des Films von 1993 zu schreiben. Die neue Geschichte, die derzeit ohne Titel ist, wird aus der Sicht von Sally erzählt und beginnt irgendwann nach ihrem ersten Kuss mit Jack Skellington auf Spiral Hill, mit dem die beiden nun verheiratet sind. Ein neues Abenteuer beginnt für Sally, als sie aus Versehen einen Bösewicht aus Halloween Town befreit. Der Bösewicht bringt Jack, Halloween Town und die anderen Städte mit Weihnachtsmotiven im Universum des Films in Gefahr, darunter mindestens eine, die die Fans noch nie zuvor gesehen haben.