Es war einmal Staffel 6 Folge 16 Zusammenfassung mit Spoilern: Mutters kleiner Helfer

einmal 1


Die Episode beginnt mit der Schwarzen Fee (Jaime Murray), die Baby Gideon gestohlen und einem der vielen Kinderarbeiter in ihren Minen gegeben hat. Als Gideon älter wird, sehen wir ihn als Jungen, eingesperrt in einer Zelle, in der Nähe einer anderen Zelle, in der sich ein Junge namens Roderick befindet, den Gideon schwört, ihn zu beschützen. Als Gideon die Schwarze Fee angreift, lässt sie es stattdessen an Roderick aus – nur um Gideon zu quälen, der ihm nicht helfen kann.

Dann sehen wir Gideon (Giles Matthey) an seinem 28. Geburtstag. Die Schwarze Fee sagt ihm, dass sie stolz auf ihn ist, und als sie feststellt, dass einer ihrer Schlüssel verloren gegangen ist, weist sie ihn an, den Schuldigen zu finden und „sie bezahlen zu lassen.” Als Täter stellt sich Roderick heraus, der als Sklave in den Minen der Schwarzen Fee arbeitet. Roderick fleht ihn an, ein Held zu sein und ihm zu helfen, die Schwarze Fee zu besiegen.

Roderick erzählt Gideon, dass die Schwarze Fee einst den gesamten magischen Staub, den sie ernten, verwendet hat, um den Dunklen Fluch zu erschaffen, und er macht sich Sorgen darüber, wofür sie jetzt mehr Staub will. Gideon entschuldigt sich dafür, Roderick nicht geholfen zu haben, als sie noch jünger waren, und bietet seine Hilfe an. Roderick erklärt, dass Gideon die Macht des Retters nutzen kann, der in einem anderen Reich lebt. Sie werden eine magische Kugel brauchen, um zu ihr zu gelangen.

Der heute erwachsene Gideon in Storybrooke sagt Emma (Jennifer Morrison), dass sie mit ihm zusammenarbeiten muss, um gegen die Schwarze Fee zu kämpfen, wenn sie Hook jemals wiedersehen möchte. Emma und Snow (Ginnifer Goodwin) gehen direkt zum Pfandhaus, wo sie Rumple (Robert Carlyle) und Belle (Emilie de Ravin) beraten. Natürlich wollen Rumple und Belle, dass sie Gideon verschonen, und obwohl Emma sich zunächst nicht sicher ist, überzeugt Rumple sie davon, dass die Schwarze Fee die mächtigste schwarze Magie besitzt, die je gesehen wurde, was eine Allianz mit Gideon zu einem würdigen Zweck macht.


In der Nähe experimentiert Regina (Lana Parrilla) mit einem Rezept, um Snows und Davids Schlaffluch rückgängig zu machen, als Henry (Jared Gilmore) vorbeischaut. Er bietet ihr an, einige Zutaten zu besorgen, aber als er anfängt, sie aufzuschreiben, scheint er besessen zu sein. Die Pupillen von Henrys Augen werden glasig, er beginnt, irgendeine fremde Schrift aufzuschreiben, und dann wird er ohnmächtig. Weder Henry noch Regina haben eine Ahnung, warum es passiert ist, also wenden sie sich an den vorherigen Autor Isaac (Patrick Fischler).



Isaac wird ihnen nicht helfen – es sei denn, sie befreien ihn und besorgen ihm Tickets für „Hamilton” – also beginnen Regina und Henry zu gehen. Vor dem Urlaub behauptet Isaac, dass Henrys Kräfte beginnen, ihn in Besitz zu nehmen und dass die Probleme nur noch schlimmer werden. Er wird ihnen nur sagen warum, wenn sie ihn aus seiner Zelle lassen.


einmal 2

Emma besucht Gideon im Uhrenturm und bietet ihre Hilfe gegen die Schwarze Fee an – im Austausch für den Zauber, um Hook und Gideons Schwert zurückzubekommen. Er gehorcht und führt Emma zu einer Tür, die zu einem Portal für Hooks Rückkehr werden kann. Sie stellen die notwendigen Zutaten für den Zauber zusammen, doch bevor sie ihn vollenden können, bricht eine riesige Spinne durch. Als sie versuchen zu fliehen und sich zu verstecken, entschuldigt sich Gideon dafür, dass er in der Vergangenheit versucht hat, Emma zu töten.


Aber dann stellen sie fest, dass Spinnennetze jede Tür blockieren. Gideon stößt Emma in eines der Netze, nimmt ihr das Schwert ab und benutzt Magie, um zu verschwinden. Emma kann sich aus dem Netz befreien, aber die Spinne wickelt sie in eine andere und beginnt sie hineinzuziehen. Als Emma dem Tod nahe ist, sehen wir, dass Gideon mit dem Schwert ein Portal im Glockenturm öffnen kann. Rumple kommt gerade rechtzeitig, um die Spinne aufzuhalten, Emma zu retten und ihre Kräfte mit ihr zu vereinen, um das Monster zu töten. Das Portal von Gideon wird schnell geschlossen.

Zurück zur Rückblende finden Gideon und Roderick die magische Kugel, die sie brauchen, um den Retter in einem anderen Reich zu finden und die Schwarze Fee zu besiegen. Aber dann taucht sie auf und enthüllt, dass das Szenario nur ein Versuch war, Gideon zu testen. Er versucht, sich ihr zu stellen, und als Reaktion darauf verwandelt sie Roderick in einen Käfer und zerquetscht ihn unter ihrem Schuh. Sie weiß alles über den Retter und reißt Gideon das Herz heraus. Die Schwarze Fee befiehlt ihm, den Retter zu finden, den Retter zu töten und das Schwert zu benutzen, um die Schwarze Fee aus ihrem Reich zu befreien.

Dann findet Hook (Colin O'Donoghue) im heutigen Enchanted Forest-Reich Blackbeard in einem Pub und macht einen Deal. Hook braucht eine Zauberbohne und Blackbeard braucht ein Schiff. Sie spielen eine Hand Karten über Der lustige Roger und die Bohne, aber Hook verliert. Als die beiden Piraten zum Dock gehen, entdeckt Blackbeard, dass sich das Schiff in einem anderen Reich befindet und ist gezwungen, Hook trotzdem die Zauberbohne zu geben, damit sie sie beide holen können.

Hook und Blackbeard hüpfen durch ein Portal, um nach Storybrooke zurückzukehren, aber stattdessen finden sie sich in Neverland wieder und stellen sich den schurkischen Lost Boys. Sie rennen davon und erreichen sogar das Ufer, aber Blackbeard schlägt Hook KO und entkommt auf einem Ruderboot.


Gegen Ende der Episode führen Emma und Snow eine weitere Diskussion mit Rumple und Belle und glauben offiziell, dass Gideon nicht mehr zu retten ist. Seine Eltern sind anderer Meinung, Rumple droht Emma, ​​ihn aufzuhalten, wenn sie seinen Sohn in Gefahr bringt. Emma und Snow gehen und Rumple sagt Belle, dass er immer noch an Gideon glaubt.

Im Uhrturm entdecken wir, dass es die Schwarze Fee während der kurzen Zeit, in der es geöffnet war, durch das Portal geschafft hat.

Die Episode endet an der Grenze von Storybrooke, wo Regina und Henry Isaac auf seinen Wunsch mit einem Auto eingerichtet haben, um die Stadt zu verlassen. Er rät ihnen, sich das Märchenbuch anzusehen, und Henry bemerkt, dass sie sich jetzt im letzten Kapitel befinden, in dem der Erretter die letzte Schlacht schlagen wird.