Supergirl: Woman of Tomorrows Tom King bricht Karas fantastische kosmische Reise zusammen

Letzte Woche wurden die Leser mit der ersten Ausgabe von Supergirl: Frau von morgen , der neueste Soloauftritt in DC Comics für die titelgebende Maid der Macht. Das Abenteuer mit acht Ausgaben folgt Kara Zor-El, die versucht, ihrer Vergangenheit auf einem unbekannten fremden Planeten zu entgehen, nur um von Ruthye, einem jungen Mädchen, das um jeden Preis Rache sucht, in eine brutale Mission gezogen zu werden. Die beiden – sowie Krypto the Superdog – werden in ein intergalaktisches Abenteuer geworfen, das den Lesern bereits neue Seiten des Mädchens aus Stahl gezeigt hat.


Geschrieben von Herr Wunder und Batman Schriftsteller Tom King, mit Kunst von Wunderfrau und Der Träumende Künstler Bilquis Evely, Supergirl: Frau von morgen wird die Leser mit Sicherheit auf eine Reise mitnehmen, die sie vielleicht nicht erwarten. Zur Feier des jüngsten Debüts von Ausgabe Nr. 1 hatte ComicBook.com die Gelegenheit, mit King über den Prozess der Erweckung der Serie zu sprechen und warum er glaubt, dass Supergirl es verdient, immer ein wichtiger Teil des größeren DC-Universums zu sein. Wir haben auch über den Kooperationsprozess mit Evely gesprochen, die einzigartige Hoffnungsbotschaft der Serie, und sogar einen exklusiven Einblick bekommen Frau von morgen #zwei!

Supergirl Frau von morgen Tom King Header

Was hoffen Sie, dass die Leser davon mitnehmen? Supergirl: Frau von morgen ?

Ich schreibe viele zwölfteilige Serien. Dafür bin ich wohl am bekanntesten, mit Vision und Herr Wunder und all das. Also natürlich, als sie sagten Super-Mädchen , sagte ich: 'Großartig, zwölf Ausgaben.' Und sie sagten: 'Nein, Super-Mädchen kann 12 Probleme nicht aufrechterhalten. Das Beste, was wir tun können, sind acht, weil die Verkäufe einfach nachlassen und niemand es kaufen wird.' Also, meine große Hoffnung ist, dass der nächste Autor kommt und sagt: 'Ich möchte es tun Super-Mädchen ' Sie sagen: 'Ja, Sie können so viele Aufgaben bearbeiten, wie Sie möchten.'

Sie braucht ihre eigenen Bücher. Sie muss im DC-Universum prominent sein. Sie muss ein Charakter wie Aquaman sein, wie The Flash, wie Green Lantern, wo dies ein automatischer DC-Charakter ist, zu dem es immer ein Buch für Männer und Frauen gibt, das sie erreichen und eine tolle Supergirl-Geschichte finden können.


***



Supergirl: Frau von morgen #1 ist jetzt überall dort erhältlich, wo Comics verkauft werden. Ausgabe #2 erscheint am 21. Juli.


Dieses Interview wurde aus Gründen der Klarheit und Länge leicht bearbeitet.