Susan Albers Psy.D.

10 Gedanken, die zu gesünderem Essen inspirieren

Gesünder essen, trinken und denken

Ihre Gedanken können Ihnen helfen oder Ihre Bemühungen behindern, Ihre Verhaltensweisen zu ändern und gesünder zu essen. Ein paar hilfreiche Worte können den Unterschied ausmachen. Es beginnt oft damit, die Art und Weise, wie Sie denken, neu zu verkabeln und strategisch zu sein, wie Sie mit sich selbst sprechen. Dies sind einige Sätze, die ich immer wieder von Menschen höre, die erfolgreich und inspirierend waren!

1) "Versuchen Sie es erneut." Seien wir ehrlich. Wir haben alle Tage, an denen wir ausrutschen und gedankenlos zu viel essen. Menschen, die erfolgreich ihre Essgewohnheiten ändern können, wissen, dass es wichtig ist, wieder aufzustehen und es erneut zu versuchen, wenn Sie hinfallen. Sein belastbar, eine Schlüsselkompetenz von emotionale Intelligenzkann Ihnen helfen, Rückschläge beim Essen zu überwinden, anstatt sich zu drehen (und es ist etwas, das Sie lernen und bauen können, siehe EatQ).

2) "Es ist ein Prozess." Es wäre schön, Ihre zu erreichen Tore schnell. Veränderungen finden jedoch nicht über Nacht statt. Ein tolles Motto: Tempo, nicht Rennen.



3) "Morgen ist ein anderer Tag." Scarlett O'Hara war auf etwas. Die Vergangenheit loszulassen und jeden Tag neu zu beginnen, ist der Schlüssel zur Veränderung. Die Wohnung hält dich fest. Beginnen Sie jeden neuen Tag mit einem Fokus auf „jetzt“, nicht gestern oder morgen.

4) "Fortschritt, nicht Perfektion." Solange Sie in die richtige Richtung gehen, applaudieren Sie. Das Einrichten unrealistischer Standards kann zu Frustration führen und Sie zum Aufgeben auffordern.

5) "Es geht nicht um die Waage." Selbst wenn es Ihr Ziel ist, Gewicht zu verlieren, legen Menschen, die erfolgreich darin sind, die Waage oft für eine Weile beiseite. Sie sind nicht besessen von den Zahlen. Für sie kann eine Waage ein Werkzeug und eine objektive Maßnahme sein, keine Waffe, mit der Sie sich schlecht fühlen. Wie einer meiner Kunden so treffend sagte: "Eine Waage kann auch Ihre nicht messen Selbstvertrauen oder Energieniveau. "

6) "Weniger ist mehr." Es geht nicht darum, mehr zu essen. Es geht darum, die Lebensmittel zu genießen, die Sie lieben. Wenn Sie mehr essen, essen Sie weniger davon. Motto: Essen Sie achtsam!



7) "Nein, danke." Menschen, die ihre neu gestalten Diät werden oft gut darin, Nein zu Essen zu sagen, wenn sie wirklich keinen Hunger haben. Noch wichtiger ist jedoch, dass es wichtig ist, Lebensmittelschiebern und Sabotagern mit Fingerspitzengefühl und Anmut „Nein“ zu sagen. Sie können auch davon profitieren, wenn Sie besser darin werden, Dingen, die Sie nicht tun möchten, ein klares "Nein" zu geben (was häufig zu Ressentiments führt und Stress Essen!).

8) "Es ist gesund oder ungesund, nicht gut oder schlecht." Menschen, die ihre Beziehung zu Lebensmitteln ändern, bezeichnen Lebensmittel nicht als "gut" oder "schlecht". Dies sind Urteile. Stattdessen bewerten sie das Essen so, wie sie sich fühlen (großartig, träge, aufgebläht usw.). Dies verhindert, dass Sie sich als „schlecht“ für das Essen bezeichnen.

9) "Tu es einfach!" Es wird betont, dass Maßnahmen der Schlüssel sind. Viele meiner Kunden hören auf, über Veränderungen zu sprechen, und finden Maßnahmen, um ihre Absichten zu unterstützen. Spazieren gehen. Bringen Sie einen Fruchtsnack mit. Es geht mehr um Anstrengung als um Ergebnis.

10) "Ich bin einzigartig." Es ist verlockend, sich mit Prominenten oder Freunden zu vergleichen. Du bist einzigartig. Wenn Sie bemerken, dass Sie Ihren Fortschritt neben jemand anderem einschätzen, denken Sie noch einmal darüber nach. Sich mit jemand anderem zu vergleichen, ist ein Rezept für Enttäuschung und unrealistische Erwartungen. Sei die achtsamste Version von DIR!

Weitere Erfolgsstrategien finden Sie in EatQ www.eatq.com

Dr. Susan Albers ist Psychologin an der Cleveland Clinic und Autorin von sechs Büchern über achtsames Essen, darunterEat.Q: Schalte die Gewichtsverlustkraft emotionaler Intelligenz frei. Sie wurde in der New York Times, im Self, O Magazine, in Shape, Fitness und in der Dr. Oz Show zitiert.www.eatq.com

Unter http://www.facebook.com/eatdrinkmindful erfahren Sie, wie Sie sich für das 10-Tage-Eat.Q anmelden. Herausforderung ab dem 4. November!

Über den Autor