Barton Goldsmith Ph.D.

10 Möglichkeiten, Ihre Beziehung zu pflegen (und etwas zurückzubekommen)

Deine Liebe braucht einen Hauch frischer Luft, um zu gedeihen.

Eine Beziehung kann nicht alleine überleben. Es braucht die Pflege und Pflege von zwei Erwachsenen, die sich gegenseitig auf eine Weise geben, die eine für beide Seiten vorteilhafte Verbindung schafft. Um eine tiefe und liebevolle Beziehung zu pflegen, muss es Folgendes geben:

  1. Freundliche, konstante und ehrliche Kommunikation. Ohne zu sprechen wird Ihre Beziehung nicht überleben. Je mehr Sie kommunizieren, desto näher werden Sie sein.
  2. Die Bereitschaft, Schwierigkeiten und Meinungsverschiedenheiten zu überwinden. Das Handtuch zu werfen, auch wenn Sie nicht aus der Tür gehen, ist nicht der richtige Weg Glück. Sie müssen sich dem Unbehagen stellen, das mit unterschiedlichen Meinungen und Ideen einhergeht.
  3. A Sinn für Humor, ein bisschen Spaß und ein bisschen Ablenkung von den Strapazen des täglichen Lebens. Sie sollten nicht Ihre ganze Freizeit damit verbringen, an Ihrer Beziehung zu "arbeiten". Mach es nicht zu einem Hobby. Besprechen Sie, was Sie gerne tun, wohin Sie möchten und wie Sie beide Spaß haben möchten. Dann mach es.
  4. Teilen Sie Ihre Lebensstunden mit dem, den Sie lieben. Wenn Sie etwas über das Leben entdecken oder einen selbstkorrigierenden Schritt unternehmen, der für Ihre Beziehung gesund ist, teilen Sie dies Ihrem Partner mit. Sie werden von der positiven Resonanz überrascht sein.
  5. Emotionale Unterstützung, Validierung und Komplimente. Wenn Sie nicht das Gefühl haben, dass Ihr Partner Sie mag und respektiert, besteht keine starke Verbindung. Sie müssen sich gegenseitig anheben und sich gegenseitig die Tiefe Ihrer Fürsorge mitteilen.
  6. Liebe, Intimität, Romantik und Sex. Dies sind die Eckpfeiler einer liebevollen Beziehung. Gute Mitbewohner zu sein, wird es einfach nicht schaffen. Es muss den Wunsch geben, als Paar zusammen zu sein. Sie mögen denken, der Funke ist verschwunden, aber es gibt zu viele Möglichkeiten, ihn wieder zu entfachen. Alles was Sie tun müssen, ist es zu versuchen.
  7. Teilen Tore und Träume das schwingt mit euch beiden mit. Wir sind glücklicher, wenn wir auf ein Ziel hinarbeiten, als wenn wir eines erreicht haben. Stellen Sie sicher, dass Sie immer etwas haben, auf das Sie sich freuen können, und dass Sie es als Paar verfolgen.
  8. Mitgefühl, Akzeptanz und Vergebung. Diese zeigen Ihnen den Weg durch eine schwierige Zeit. Wenn Sie eine Weile zusammen sind, gibt es Verluste, Herausforderungen und einige Dinge, die Sie einfach nicht beheben können. Die Stürme gemeinsam zu überstehen, ist ein großer Teil dessen, worum es bei Beziehungen geht.
  9. Ein gegenseitiger Wunsch, über den Tellerrand hinauszugehen. Das Bewährte ist gut, aber das Nie zuvor versuchte vielleicht besser. Paare, die gemeinsam neue Erfahrungen teilen, entwickeln eine stärkere Bindung.
  10. Fehler eingestehen und darüber sprechen können. Wir alle vermasseln es. Wenn Sie lernen, Fehler zu verstehen und loszulassen, die Sie oder Ihr Partner machen, haben Sie mehr Zeit für Freude.

So wie wir atmen müssen, um zu überleben, braucht deine Liebe einen Hauch frischer Luft, um zu gedeihen. Es ist eine wahrhaft liebevolle Geste, Ihrer Beziehung das zu geben, was sie zum Gedeihen braucht.

Über den Autor