Neel Burton M.D.

Top 10 Psychologie Witze

Die 10 lustigsten Witze über Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie.

Pexels
Quelle: Pexels

[Artikel überarbeitet am 3. Mai 2020.]

1.Zwei Behavioristen treffen sich auf der Straße. "Hallo", sagt einer, "wie fühle ich mich heute?"

Einige Zeit später haben sie Sex. Der andere sagt: "Das war gut für dich. Wie war es für mich?"



2. Zwei Psychotherapeuten gehen im Flur aneinander vorbei. Der erste sagt zum zweiten: "Hallo!"

Der zweite lächelt nervös zurück und nickt halb mit dem Kopf. Wenn er bequem außer Hörweite ist, murmelt er: "Gott, ich frage mich, worum es bei * dem * ging?"

3. A Freudian Ausrutscher ist, wenn du eins sagst und deine Mutter meinst.

4.Wie viele Narzisstinnen braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?



Nur einer. Alles was er tun muss, ist es an Ort und Stelle zu halten, während sich die Welt um ihn dreht.

5."Doktor", sagte die Rezeptionistin am Telefon, "hier ist ein Patient, der glaubt, er sei unsichtbar."

"Nun, sag ihm, dass ich ihn gerade nicht sehen kann."

6.Pawlows Hund zu seiner Freundin: "Sehen Sie das! Jedes Mal, wenn ich saliviere, lächelt Pawlow und kritzelt etwas in sein Notizbuch."

7.Bei einem Vorstellungsgespräch für eine neue Empfangsdame:

"Ich sehe, Sie waren früher bei einem Psychotherapeuten beschäftigt. Warum sind Sie gegangen?"

"Nun, ich konnte einfach nicht gewinnen. Wenn ich zu spät zur Arbeit kam, war ich feindselig; wenn ich früh war, war ich es Ängstlich;; und wenn ich pünktlich war, war ich besessen. "

8. Johnny bezahlte seinen Weg durch das College, indem er in einem Restaurant wartete.

"Was ist der übliche Tipp?" fragte ein Kunde.

"Nun", sagte Johnny, "dies ist mein erster Tag, aber die anderen Jungs sagten, wenn ich fünf Dollar von dir bekommen würde, würde ich es großartig machen."

"Ist das so?" knurrte der Kunde. "In diesem Fall sind hier zwanzig Dollar."

"Danke. Ich werde es in meinen College-Fonds legen", antwortete Johnny.

"Übrigens, was studierst du?" fragte der Kunde.

"Angewandte Psychologie."

9.Eines Tages ging ein Mann auf die Straße, als er brutal geschlagen und ausgeraubt wurde.

Als er lag bewusstlos und blutend eilte ein Psychologe, der zufällig vorbeikam, auf ihn zu und rief aus:

"Mein Gott! Wer das getan hat, braucht wirklich Hilfe!"

10."Nach 12 Jahren Therapie, mein Psychotherapeut sagte etwas, das mir Tränen in die Augen trieb. "

"Was hat er gesagt?"

""Ich spreche kein Englisch.""

Und noch eine letzte für die Straße

Ein Zen-Student ging zu einem Tempel und fragte, wie lange er brauchen würde, um Erleuchtung zu erlangen, wenn er sich dem Tempel anschloss.

"Zehn Jahre", sagte der Zen-Meister.

"Nun, wie wäre es, wenn ich wirklich hart arbeite und meine Anstrengungen verdopple?"

"20 Jahre."

Neel Burton ist Autor von Himmel und Hölle: Die Psychologie der GefühleHypersanität: Denken jenseits des Denkensund andere Bücher.

Über den Autor