Seth Meyers Psy.D.

7 Zeichen von Menschen mit Integrität

Beispiele sind überall um uns herum; Alles was wir tun müssen, ist zu schauen.

Goodluz / Shutterstock
Quelle: Goodluz / Shutterstock

"Integrität" ist ein Wort, das man fast jeden Tag hört, aber es ist kein Wort, über das die Leute viel Zeit nachdenken. Was würden Sie sagen, wenn Sie versuchen, es zu definieren? Integrität ist laut Wörterbuch "die feste Einhaltung eines Kodex besonders moralischer oder künstlerischer Werte". Anders ausgedrückt, die Wurzel der Integrität besteht darin, das Richtige zu tun, auch wenn es von anderen nicht anerkannt oder für Sie bequem ist. Ein Individuum mit Integrität ist das Gegenmittel gegen Eigennutz. Es gibt unzählige Beispiele für Integrität im Alltag - und dennoch sehen wir selten einige der unten hervorgehobenen Beispiele in unserem täglichen Leben:

1. Eltern entschuldigen sich bei ihren Kindern für die Überbestrafung oder das Anschreien.

Wie Tiere sind kleine Kinder leichte Ziele. Sie sind aufgrund ihrer Größe und Statur körperlich verwundbar und emotional verwundbar, weil sie noch nicht über die kognitive Fähigkeit verfügen, die Komplexität des Lebens zu verstehen. Wenn Eltern sich überfordert fühlen, folgt oft, dass sie ihre Kinder anschnappen oder ein zu hartes Problem haben Bestrafung. Als Eltern wusste ich selbst, wie schwer es sein kann, aber gleichzeitig weiß ich auch, dass es etwas ist, das Sie verdienen, wenn Sie Ihrem Kind eine Entschuldigung geben, wenn Sie zu weit gegangen sind - und dass dies ein absolutes Zeichen dafür ist Integrität. Eltern sollten ihren Stolz beiseite legen und lernen entschuldigen häufiger.



2. Chefs, die die Leistungen ihrer Mitarbeiter hervorheben und ihre eigenen herunterspielen.

Als praktizierender Psychologe höre ich in meinem Büro einige ziemlich extreme Geschichten. Basierend auf diesen Geschichten der Prozentsatz der Manager oder Chefs, die es sind narzisstisch, sadistisch oder sogar soziopathisch scheint aus den Charts zu sein. Wo immer Sie Strom haben, finden Sie jemanden in der Nähe, der darauf schießt. Doch der Chef mit Integrität ist ein Chef, nicht weil er oder sie Macht über andere haben will, sondern weil er ein Naturtalent ist Führer Wer ist gut darin, Dinge zu organisieren und wer geht geschickt mit herausfordernden Situationen um. Einfach ausgedrückt, Chefs mit Integrität brauchen keine Macht, weil sie wissen, dass sie gut in dem sind, was sie tun, und sie haben auch Einblick in die Tatsache, dass sie eine bessere finanzielle Entschädigung erhalten als andere Arbeiter. Der gute Chef ist ständig bemüht, den Beitrag eines Mitarbeiters zu würdigen und ihm Anerkennung für eine gut gemachte Arbeit zu zollen. Leider sieht man diese Art von gesundem, angemessenem Verhalten am Arbeitsplatz selten. Wir brauchen dringend mehr Integrität von Chefs weit und breit.

3. Romantische Partner, die Namensnennung oder andere bösartige Verhaltensweisen boykottieren.

Lassen Sie es uns zugeben: Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, einen romantischen Partner schlecht zu behandeln. Jeden Tag, bei alten und neuen Paaren, bei Reichen und Armen, werden Männer und Frauen böse miteinander. Am verzerrtesten Ende des Spektrums stehen die physischen und sexuellen Täter; am anderen Ende sind die Namensrufer und wütend, passiv-aggressiv Typen. (Untreue ist ein komplexes Thema, das für eine separate Analyse geeignet ist.)Keine psychologische Studie wird jemals den Prozentsatz der Beziehungen aufdecken, die böses Verhalten unter der Gürtellinie beinhalten. Dennoch gibt es Paare da draußen, die kämpfen, aber nicht nie unfair, die streiten, aber aufhören, sich gegenseitig Namen zu nennen. Diese Paare, die möglicherweise Probleme miteinander haben, aber dennoch ein gewisses Maß an Menschlichkeit und Freundlichkeit zeigen, setzen sich aus romantischen Partnern zusammen, die Integrität im Alltag zeigen. Mögen wir alle zuschauen und von ihnen lernen.



4. Fahrer, die (fast) nie die Hupe benutzen oder aggressiv fahren.

Wir müssen uns alle die Straßen teilen, egal wie nervig diese Realität sein mag. Wie Sie fahren, sagt viel über Sie aus - wie Sie mit Menschen umgehen, die Sie nicht kennen. wie du damit umgehst Zorn;; und inwieweit Sie unter Anspruch leiden. Vielleicht möchten Sie glauben, dass jemand, der langsam oder nicht aggressiv fährt, einfach weniger beschäftigt ist als Sie, aber kooperatives Fahren unter Berücksichtigung Ihrer Pendlerkollegen ist tatsächlich ein Zeichen der Integrität. Lassen Sie uns alle versuchen, es mehr zu üben, wenn wir hinter dem Lenkrad sitzen.

5. Menschen in Machtpositionen entschuldigen sich dafür, dass sie ihr gefangenes Publikum warten lassen.

Wenn sich jemand wichtig fühlt, weil er mehr Macht hat als die Mehrheit der Menschen um ihn herum, nimmt er sich oft ziemlich ernst - und denkt nicht an die Gefühle anderer. Ich spreche von höheren Unternehmen, die sich nicht bewusst bemühen, sich bei den Befragten für lange Wartezeiten zu entschuldigen - entweder am Tag eines Vorstellungsgesprächs oder während der langen Zeit zwischen dem Vorstellungsgespräch und der Rückmeldung, ob ein Kandidat das erhalten hat Job. Ich könnte mich genauso gut auf Ärzte beziehen, die einen Warteraum voller Leute haben, die weit über ihre vereinbarten Termine hinaus warten. Jeden Tag erkennen Menschen in Machtpositionen, die ihre Macht genießen, nicht an, wie sie gegen die Zeit und die Anforderungen derer verstoßen, die von ihnen abhängig sind. Wann kam das letzte Mal ein Arzt in den Untersuchungsraum und bestätigte, wie lange Sie warten mussten? Ich habe noch nie einen Arzt sagen hören: "Es tut mir leid, dass ich Sie warten ließ" oder: "Danke, dass Sie gewartet haben. Ich bin sicher, du bist wahrscheinlich beschäftigt. " Machen Sie in Situationen, in denen ein großes Machtungleichgewicht besteht, keinen Fehler: Derjenige mit Macht, der sich bei demjenigen mit weniger Macht entschuldigt, zeigt echte Integrität.

6. Jeder, der einer anderen Person den Vorteil des Zweifels gibt, wenn die Umstände unklar sind.

Das moderne Leben ist anstrengender und schneller als je zuvor, und wir leiden ständig unter Stress. Wann waren betontWir werden eher defensiv und beschuldigen andere. Aber wenn jeder von uns lernen könnte, den Menschen den Vorteil des Zweifels auf breiter Front zu geben - sei es in einem Streit, über einen nicht abgeschlossenen Job oder als Reaktion auf Rückmeldungen, die darauf hindeuten, dass jemand schlecht über Sie gesprochen hat -, hätten wir weniger Stress in unserem täglichen Leben. Eines der edelsten Verhaltensweisen, mit denen Sie sich beschäftigen können, besteht darin, jemandem den Vorteil des Zweifels zu geben, bevor Sie zum Urteil eilen oder die Lücken selbst negativ ausfüllen.

7. Freiwillige.

Als Gesellschaft engagieren wir uns kaum genug. Eine Handvoll Männer und Frauen machen Freiwilligenarbeit zu einem festen Bestandteil ihres wöchentlichen Lebens, sei es in einer Kirche, einer Speisekammer, einem Tierheim oder einer anderen gemeinnützigen Organisation. Es zeigt ein gewisses Maß an Integrität, sich hier oder da für einen eintägigen Aufenthalt freiwillig zu melden, aber die stetigere Integrität wird von jenen gezeigt, die sich zu laufenden Freiwilligenpositionen verpflichten, die ein echtes Zeitopfer erfordern. Ein Hoch auf alle Eltern, die die Sportmannschaften ihrer Kinder trainieren, aber noch lauterer Applaus an die Freiwilligen, die ihrer größeren Gemeinde oder benachteiligten Fremden einen Dienst erweisen.

Die gute Nachricht über Integrität ist, dass wir nicht damit oder ohne sie geboren werden, was bedeutet, dass es eine verhaltensbasierte Tugend ist, die wir im Laufe der Zeit kultivieren können. Wir können uns das Ziel setzen, mehr Integrität im Alltag zu zeigen, und wir können dieses Ziel erreichen, indem wir die oben genannten Verhaltensweisen üben, sowie unzählige andere, die zu oft unbemerkt bleiben.

Verweise

Integrität [Def. 2]. (n.d.). In Merriam Webster Online, abgerufen am 4. April 2015 von http://www.merriam-webster.com/dictionary/integrity.

Über die Autoren