Laurie J. Watson LMFT, LPC

Auf der Suche nach dem G-Punkt? 6 Dinge zu wissen

Eine schwer zu findende erogene Zone.

iStockPhoto / volkovslava, Verwendung mit Genehmigung, G-Punkt
Quelle: iStockPhoto / volkovslava, Verwendung mit Genehmigung, G-Punkt

Ist der G-spot echt? Die Beweise sind etwas mysteriös, da der „Fleck“ keine eigenständige Struktur zu sein scheint, sondern vielmehr eine Ansammlung von Nerven und Gewebe, die bei Erregung die Empfindung verstärkt oder verändert. Und nicht alle Frauen fühlen es. Einige Frauen empfinden extreme Freude, wenn der Spot stimuliert wird, andere ... nichts.

Hier sind sechs Dinge, die Sie über diese sexy erogene Zone wissen sollten:

Wo ist es?Der G-Punkt befindet sich gegen 12 Uhr auf dem Dach der Vagina, wenn die Frau es ist Lügen auf ihrem Rücken. Es ist ungefähr 2,5-3 Zoll in der Vagina, direkt unter ihrer Harnröhre. Der Winkel für die Selbsterkundung ist für die Frau im Wesentlichen rückwärts, so dass der Ort es fast unmöglich macht, den Ort mit ihren eigenen Fingern zu entdecken.



Hat jede Frau es?Im Wesentlichen ja. Der Grad der sexuellen Empfindung an der Stelle ist jedoch von Frau zu Frau sehr unterschiedlich und kann sogar innerhalb derselben Frau variieren, abhängig vom Zeitpunkt der Erregung, der Tageszeit, der Monatszeit und der Lebenszeit.

Beste Technik, um es zu berühren.Finger bieten den besten Zugang. Wenn Sie fest, aber sanft eine "Come-Hither" -Rolle für Ihren Schlag verwenden, spüren Sie möglicherweise eine leichte Zunahme der Festigkeit um die Größe eines Viertels.

Woher weiß ich, dass ich die richtige Stelle berühre?Einige Liebhaber berichten, dass sie mit ihren Fingern kein Gewebedifferential spüren können. Ihre Partnerin berichtet möglicherweise von einem entzückenden Gefühl, das Sie zum richtigen Bereich führt. Oder sie sagt, dass sie das Bedürfnis hat zu urinieren - das bedeutet, dass Sie am richtigen Ort sind, aber zur falschen Zeit. Sie wird eine wesentlich allgemeinere Erregung benötigen, bevor ihr Körper dieselbe Berührung als sexuell angenehm übersetzt.

Kann Geschlechtsverkehr eine G-Punkt-Stimulation bewirken?Ja, und bestimmte Positionen bringen den Penis mehr als andere mit dem G-Punkt in Kontakt. Zwei Möglichkeiten, es zu versuchen: 1) Frau, die mit zusammengerollten Beinen auf dem Rücken liegt, kippt ihr Becken oder 2) Frau oben in einem 45-Grad-Winkel. Beide Positionen verursachen auch eher einen Vaginalkontakt Orgasmus.



Was ist, wenn ich (die Frau) nichts fühle?Bitten Sie unmittelbar vor dem Orgasmus um Stimulation. Sie können auch einen G-Punkt-Stimulator ausprobieren Sex Spielzeug, um zu sehen, ob Sie es selbst in einer Umgebung ohne Druck finden können.