Bobby Azarian Ph.D.

Gasbeleuchtung

Trump beleuchtet Amerika erneut - Hier erfahren Sie, wie Sie dagegen vorgehen können

Der Präsident möchte, dass die Nation ihre direkte Erfahrung der Realität ablehnt.

AFP / File / Olivier Douliery
Quelle: AFP / File / Olivier Douliery

Ende Juli, während einer Rede vor Veteranen auf einem Missouri-Kongress, Präsident Donald Trump hatte eine klare Botschaft für Unterstützer, die viele Vergleiche mit George Orwells dystopischem Roman 1984 über ein totalitäres Regime gezogen hat, das durch psychologische Manipulation die ultimative Macht über sein Volk ausübt: "Denken Sie daran - was Sie sehen und was Sie lesen, ist nicht das, was passiert." Wieder einmal ist Trump wieder in den Schlagzeilen behaupten, dass ein Video von ihm aus einem NBC-Interview ist irgendwie nicht das, was es scheint, weil "mein Band über Russland durcheinander gebracht" wurde, was darauf hindeutet, dass das Video irgendwie mit fortschrittlicher Technologie behandelt wurde, um den Präsidenten schlecht aussehen zu lassen. Dies trotz der Tatsache, dass NBC eine veröffentlicht hatte vollständige Abschrift des Interviews begleitet von einem vollständigen Video davon ohne Unterbrechung.

Diese Taktik, Menschen dazu zu bringen, ihre direkten Erfahrungen in Frage zu stellen, ist eine Art von psychologischer Manipulation, die Wissenschaftler als „Gasbeleuchtung. ” Eine Person, die eine Person oder Gruppe, die sie als Ziel ausgewählt haben, mit Gas beleuchtet, bringt sie dazu, an ihren eigenen zu zweifeln Erinnerung, Wahrnehmung und Realität. Durch hartnäckig Lügen, Fehlleitung und Widerspruch, der Gasfeuerzeug versucht, die Überzeugungen des Opfers zu delegitimieren, indem er sie verwirrt und destabilisiert. Gaslighting ist eine Taktik, die häufig von Soziopathen und NarzisstInnen angewendet wird.

Dies ist keineswegs das erste Mal, dass Trump Gaslichter einsetzt, um seine Anhänger dazu zu bringen, an ihrer Realität zu zweifeln. Aufruf zur russischen Intervention bei den Präsidentschaftswahlen 2016 “gefälschte Nachrichten" nach dem Intelligenz Agenturen haben es zweifelsfrei bewiesen und behaupten, bei seiner Amtseinführung eine rekordverdächtige Menge zu haben, sind nur zwei Beispiele, die sofort in den Sinn kommen, obwohl mindestens ein Dutzend weitere dokumentiert wurden.



Der Begriff „Gasbeleuchtung“, ein bekanntes psychologisches Phänomen, stammt aus einem Bühnenstück von 1938Gaslichtüber einen missbräuchlichen Ehemann, der versucht, seine Frau davon zu überzeugen, dass sie verrückt ist, indem er kleine Elemente ihrer Umgebung verändert und darauf besteht, dass sie Gedächtnislücken oder Wahnvorstellungen hat, wenn sie sie bemerkt. Obwohl dieses Schema besonders abscheulich war, ist es kaum so schändlich wie ein Staat Führer versuchen, dasselbe mit einem ganzen Land zu tun.

Die Gasbeleuchtung des Präsidenten funktioniert eindeutig und er weiß es. Was kann also getan werden, um gegen dieses starke psychologische Manöver zu impfen? Nun, zuerst muss man sich des Gaslichts bewusst werden, um die Manipulation zu erkennen. Sobald Sie wissen, dass es existiert, wird es einfacher, an Ihrer Realität festzuhalten, wenn Sie sich sicher fühlen, was Sie für wahr halten.

Das ist aber leichter gesagt als getan. Trump hat seine Anhänger dazu gebracht, misstrauisch gegenüber dem zu sein, was Wissenschaftler oder Psychologen zu sagen haben. Der Präsident weiß, dass es sein Wort gegen die "gefälschten Nachrichtenmedien" ist. Wenn seine Anhänger das Gaslicht als politische Taktik bemerken würden, würde er wahrscheinlich nur das Drehbuch umdrehen, indem er ihnen sagt, dass es die Journalisten, Experten und Intellektuellen sind, die versuchen, sie mit Gas zu beleuchten. Während dies für einige absurd klingt, kann die Verwirrung andere erschüttern. Vertrauenund sät Samen des Zweifels, die sie auf den Weg bringen können, ihre gesamte Realität in Frage zu stellen.

Gaslicht auf nationaler Ebene ist erschreckend, aber das Beste, was wir jetzt alle tun können, ist, ruhig, gesammelt und zuversichtlich in unsere Realität und direkten Erfahrungen zu bleiben. Wenn jemand Aussagen wie "Was Sie sehen und was Sie lesen, ist nicht das, was passiert" macht, sollten sofort rote Fahnen hochgehen, da dies die Worte eines absichtlichen Gasfeuerzeugs sind.



Eine ähnliche Version dieses Beitrags wurde ursprünglich unter veröffentlicht Rohe Geschichte.

Über den Autor