Shauna H Springer Ph.D.

Sich zu verlieben ist wie Crack-Kokain zu rauchen

Würden Sie nach dem Rauchen Crack in die Ehe springen?

Syda Productions / Shutterstock
Quelle: Syda Productions / Shutterstock

Meine übergreifende Theorie des Lebensverlaufs erfolgreicher Beziehungen, die in meinem Buch ausführlicher beschrieben wird, beinhaltet die Vorstellung, dass alle Beziehungen mit dem beginnen, was ich als „Kokain-Rush-Phase. "Die Kokain-Rush-Phase ist eine anfängliche Phase intensiver, äußerst angenehmer Verbindung basierend auf dem gegenseitigen Fantasie dass Sie und die andere Person ideal aufeinander abgestimmt und perfekt aufeinander abgestimmt sind. (In Bezug auf meine jüngste Reihe von Blog-Posts zum Konzept der Seelenverwandten hat das Gefühl, seinen Seelenverwandten gefunden zu haben, während der Kokainrauschphase eine enorme emotionale Anziehungskraft auf neue Liebhaber.)

Ich wäre nicht die erste Person, die einen Vergleich zwischen dem Zustand des Verliebens und dem Zustand des Drogengefühls zieht. Das Konzept der neuen Liebe als Sucht erscheint mit Häufigkeit in vielen Aspekten der Populärkultur. Wenn auch ein bisschen pessimistisch, zeigen ausgewählte Auszüge des Songs "A New Way to Fly" von Garth Brooks sicherlich ein gesundes Maß an Einsicht, wie sich dies in Liebesbeziehungen auswirken kann:

"Wie Vögel auf einer hohen Linie / Sie stellen sich nachts an der Bar auf / Sie waren alle einmal Lovebirds / Jetzt sind Bluebirds alles, was sie sind / Sie sind in der Hölle gelandet / In dem Moment, als sie vom Himmel der Liebe fielen / Und jetzt hoffen sie darauf der Wein / Dass sie einen neuen Weg zum Fliegen finden ... / Sie sind alle abgestürzt und verbrannt / Aber sie können ihn zurücklassen / Wenn sie nur einen neuen Weg zum Fliegen finden könnten / ... Bis zum Ende der Nacht / Sie werden wieder hoch wie ein Drachen sein ... "*



Eine weniger aufschlussreiche und sicherlich weniger dunkle und ahnungsvolle Version dieses Begriffs taucht in dem von Mark James geschriebenen und von B.J. Thomas gespielten Song "Hooked on a Feeling" auf:

"Ich bin ... süchtig nach einem Gefühl / Hoch im Glauben / Dass du in mich verliebt bist / Lippen so süß wie Süßigkeiten / Der Geschmack bleibt in meinem Kopf / Mädchen, du hältst mich durstig / Nach einer weiteren Tasse Wein /...Ich habe es schlecht für dich, Mädchen / Aber ich brauche keine Heilung / Ich werde einfach süchtig bleiben / und hoffe, ich kann es aushalten! "**   

Trotz der Existenz vieler kultureller (und lyrischer) Analogien zwischen Liebe und Suchtmitteln ist das Ausmaß, in dem dieser Effekt auftritt, schlecht Entscheidung fällen in Beziehungen deutet darauf hin, dass dieses Konzept möglicherweise noch unterschätzt und unterschätzt wird. Obwohl ich nicht der erste Schriftsteller bin, der das Verlieben mit der Abhängigkeit von einer bewusstseinsverändernden Droge vergleicht, scheint mir die am besten geeignete Vergleichsdroge Crack-Kokain zu sein.

Das heißt, es gibt bemerkenswerte Ähnlichkeiten zwischen dem Gehirnzustand einer verliebten Person und dem einer Person, die gerade Crack-Kokain geraucht hat. Wir sprechen nicht über das leicht lebhafte Gefühl, das man beim Trinken von ein oder zwei Gläsern Wein bekommt, sondern über die damit verbundene Euphorie mit hoher Oktanzahl Rauchen Kokain knacken. Sich zu verlieben ist das beste Hoch, das man bekommen kann, ohne gegen Gesetze zu verstoßen.



Dr. Helen Fisher, Anthropologin und Beziehungsforscherin, führte eine Reihe aufschlussreicher Studien zur Gehirnchemie der Liebe durch. Insbesondere stellte sie fest, dass die gleichen Gehirnchemikalien (dh massive Mengen von Dopamin und Noradrenalin) sind im Spiel, und viele der gleichen Gehirnwege und -strukturen sind aktiv, wenn wir uns verlieben und ein Kokainhoch genießen. ***

Berücksichtigen Sie die spezifischen euphorischen Wirkungen des Rauchens von Crack-Kokain. Kurzfristig laut Website cocaine.orgDas Rauchen von Crack-Kokain führt zu einer gesteigerten Stimmung, einem erhöhten sexuellen Interesse und einem erhöhten Gefühl Selbstvertrauen, größere Konversationsfähigkeit und verstärktes Bewusstsein… „Es bietet den wunderbarsten Bewusstseinszustand und das intensivste Gefühl, am Leben zu sein, das der Benutzer jemals genießen wird.“ ****

Ich frage mich ... Wenn wir die Worte "Crack-Kokain rauchen" durch die Worte "Verlieben" ersetzen, macht der Satz dann noch Sinn? Das Verlieben führt zu "verbesserter Stimmung, erhöhtem sexuellen Interesse, einem Gefühl von erhöhtem Selbstvertrauen, größerem Gesprächsvermögen und verstärktem Bewusstsein ... Es bietet den wunderbarsten Bewusstseinszustand und das intensivste Gefühl, am Leben zu sein, das der Benutzer hat wird jemals genießen. " Ja, ich würde sagen, das passt, nicht wahr?

Ein weiterer häufiger Marker für das Verlieben und das Rauchen von Kokain ist eine deutliche stimulierende Wirkung. Kokainkonsumenten haben das Gefühl, dass die Droge ihren Fokus schärft und es ihnen ermöglicht, einen fast übermenschlichen Zustand elektrisierenden Zwecks zu erreichen. Wenn Sie diese Verbindung zwischen den beiden Seinszuständen herstellen, erhalten Sie möglicherweise Einblick in einige der häufig berichteten Erfahrungen, die mit dem Verlieben verbunden sind. Zum Beispiel kann die Ähnlichkeit zwischen den beiden Zuständen erklären, warum neue Liebe uns dazu veranlasst, mit einem gewissen Glanz zwischen unseren täglichen Aktivitäten zu schweben und zu huschen, voller Vitalität und voller Energie, während wir eine fröhliche Melodie pfeifen.

Im Gegensatz zu Crack-Kokain bleiben die Auswirkungen dieses Hochs des „Verliebens“ über Wochen, Monate oder in einigen Fällen sogar zwei Jahre bestehen. Die stimulierende Wirkung von „Love Crack“ kann auch dazu beitragen, zu erklären, wie wir in der Lage sind, wochen- oder monatelang Nacht für Nacht wach zu bleiben, einander in die Augen zu starren und einander Worte der Anbetung zu flüstern, obwohl wir volle Arbeitstage haben oder Schule.

Später in einer Beziehung ist Romantik weiterhin möglich und vertieft sich in vielerlei Hinsicht sogar in vielerlei Hinsicht. Unser Verhalten in späteren Stadien wird jedoch eher von den Gesetzen der normalen Realität bestimmt. Wenn die anfängliche stimulierende Wirkung neuer Liebe nachlässt, sagen wir unseren Partnern viel eher, dass wir sie lieben und dass wir ihnen eine gute Nachtruhe wünschen, damit wir am nächsten Tag keine massiven Kopfschmerzen und nebliges Denken bei der Arbeit einladen.

Letztendlich führt die Explosion lustvoller Chemikalien, die während der Kokainrauschphase neuer Liebesbeziehungen freigesetzt werden, zu ungeheuer kurzsichtigen Entscheidungen in der Kokainrauschphase von Beziehungen. Lassen Sie uns zur Veranschaulichung für eine Minute den Gang von Liebesbeziehungen wegschalten. Stellen Sie sich vor, Sie ziehen von der Ostküste zur Westküste und Ihr Makler sagt Ihnen, dass Ihr Traumhaus gerade auf den Markt gekommen ist. Sie informiert Sie darüber, dass das Haus alle Funktionen aufweist, die Sie gesucht haben - genügend Schlafzimmer und Badezimmer sowie die Art des von Ihnen bevorzugten Architekturstils.

Natürlich könnten Sie anfangen, nach der Geschichte und dem Zustand des Hauses zu fragen. Stellen Sie sich vor, Ihr Makler sagte: "Nun, ich weiß nicht, es könnte einige Probleme geben, aber es ist keine Zeit für eine Hausinspektion. Jemand anderes hat heute früher Interesse an diesem Haus bekundet, also sollten wir die höchste Bindung einreichen Angebot, das Sie sich leisten können und das Sie heute tun. "

Was würden Sie tun? Wenn der Vertrag ohne integrierte Fluchtklausel vollständig bindend wäre (was zum Glück beim Kauf eines Eigenheims im Allgemeinen nicht der Fall ist), würden Sie alle Ihre Ersparnisse für dieses Geschäft einsetzen? Würden Sie diesen besonderen Sprung wagen, ohne dass Sie ernsthafte potenzielle Probleme bei der Gründung des Hauses, rechtliche Komplikationen, einen umfassenden Termitenbefall oder teure strukturelle Probleme kennen, die möglicherweise angegangen werden müssen?

Um zu Liebesbeziehungen zurückzukehren, sind diese Einsätze im Vergleich zur Annahme einer rechtlichen Bindung mit einer anderen Person, an die Sie Ihre Finanzen, Ihre Hoffnungen und Ihre binden, mickrig Träume zu ihnen, während Sie ausschließlich Ihre emotionale und sexuelle Treue für den Rest Ihres Lebens zu ihnen verpflichten!

Wäre es intelligent, Crack-Kokain zu rauchen und dann eine verbindliche Entscheidung über den Kauf eines Hauses zu treffen, das in diesem Zustand auf dem Papier perfekt klingt? Wäre es intelligent, einen Sprung hinein zu machen? Ehe in dieser Stimmung?

Verweise

* Williams, K. und Brooks, G. (1990). "Neue Art zu fliegen." (Aufgeführt von Garth Brooks). Aus dem Album No Fences. Nashville, TN: Hauptstadt Nashville.

** James, M. (1968). "Hooked on a Feeling" (ursprünglich aufgeführt von B. J. Thomas) Aus dem Album On my Way. [Aufgenommen von Scepter Records].

*** Fisher, H. (2000). "Lust, Anziehung, Bindung: Biologie und Evolution der drei primären Emotionssysteme für Paarung, Fortpflanzung und Elternschaft." Journal of Sex Education and Therapy, 25, 96-104.

**** "Auf der Suche nach dem Urknall: Was ist Crack-Kokain?" Zugriff am 10. Februar 2011.

Über den Autor