Darlene Lancer, JD, LMFT

Narzissmus

Wie man einen Narzisst entdeckt

Es ist leicht, sich verzaubern zu lassen und sich in einen Narzisst zu verlieben, aber achten Sie auf diese Tells.

 Phovior / Shutterstock
Quelle: Phovior / Shutterstock

Narzisstinnen können betörend sein und charismatisch. Tatsächlich zeigte eine Studie, dass ihr sympathisches Furnier erst nach sieben Sitzungen durchdringbar war. Aber du willst dich nicht in einen verlieben. Mit der Zeit können Sie sich ignoriert, ungepflegt und unwichtig fühlen. In der Regel nehmen die Kritik, die Anforderungen und die emotionale Nichtverfügbarkeit eines Narzissten zu, während Ihre Vertrauen und Selbstachtung verringern. Sie werden sich mehr anstrengen, aber trotz Bitten und Bemühungen scheint es dem Narzisst an Rücksicht auf Ihre Gefühle und Bedürfnisse zu mangeln.

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

Narzisstische Persönlichkeitsstörung (NPD) tritt häufiger bei Männern als bei Frauen auf. Wie in „Liebst du einen Narzisst?”Jemand mit NPD ist grandios (manchmal nur in Fantasie) fehlt Empathieund bittet andere um Bewunderung, wie aus fünf dieser zusammengefassten Merkmale hervorgeht:

1. Ein grandioses Gefühl der Selbstbedeutung und überträgt Leistungen und Talente

2. Träume von unbegrenzter Kraft, Erfolg, Brillanz, Schönheit oder idealer Liebe

3. Erfordert übermäßige Bewunderung

4. ist der Ansicht, dass er oder sie besonders und einzigartig ist und nur von anderen besonderen oder hochrangigen Personen (oder Institutionen) verstanden werden kann oder mit ihnen in Verbindung gebracht werden sollte

5. Es fehlt Empathie für die Gefühle und Bedürfnisse anderer

6. Erwartet unangemessen eine besondere, günstige Behandlung oder Erfüllung seiner Wünsche

7. Nutzt andere aus und nutzt sie aus, um persönliche Ziele zu erreichen

8. beneidet andere oder glaubt, dass sie es sind neidisch von ihm oder ihr

9. Hat eine „Haltung“ der Arroganz oder handelt so

Wie sich ein Narzisst verhält

Im Grunde sieht und fühlt sich das so an, als ob jemand sich selbst über alle anderen stellt. Möglicherweise bemerken Sie es jedoch zunächst nicht.

Ich suche Bewunderung

Narzisstinnen sprechen oft gerne über sich selbst und Ihre Aufgabe ist es, ein gutes Publikum zu sein. Sie werden möglicherweise nie nach Ihnen fragen, und wenn Sie etwas über sich selbst anbieten, kehrt das Gespräch schnell zu ihnen zurück. Sie könnten sich unsichtbar, gelangweilt, verärgert oder ausgelaugt fühlen. Andererseits sind viele Narzisstinnen charmant, schön, talentiert oder erfolgreich. Sie können also von ihrem guten Aussehen, ihrer Verführung oder ihren fabelhaften Geschichten fasziniert sein. Beachten Sie, dass einige Narzisstinnen, die sich durch Verführung auszeichnen, möglicherweise sehr an Ihnen interessiert sind, aber das lässt mit der Zeit nach. Schmeichelei ist auch ein Mittel, um Sie zu verführen.

Grandios und besonders fühlen

Sie wollen nicht nur das Zentrum von sein BeachtungSie prahlen auch mit ihren Leistungen und versuchen, Sie zu beeindrucken. Wenn Sie sich zum ersten Mal treffen, wissen Sie vielleicht nicht, inwieweit sie übertrieben sind, aber es ist wahrscheinlich der Fall. Wenn sie ihre noch nicht erreicht haben ToreSie können damit angeben, wie der Wille ist oder wie sie mehr Anerkennung oder Erfolg haben sollten als sie. Sie tun dies, weil sie eine ständige Validierung, Wertschätzung und Anerkennung benötigen.

Weil sie gerne mit hochrangigen Personen in Kontakt treten, können sie sich über Prominente oder Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die sie (angeblich) kennen, austauschen. Ebenso können sie ein teures Auto fahren, Designerkleidung tragen, mit ihrer Schule angeben und in die besten Restaurants gehen. Das mag Sie blenden, aber es ist wirklich ein Symptom für die Notwendigkeit einer attraktiven Fassade, um die Leere darunter zu verbergen.

Ohne Empathie

Obwohl einigen Menschen, die keine Narzisstinnen sind, Empathie fehlt, ist dieses Merkmal ein entscheidendes und bestimmendes Symptom, wenn es mit einem Gefühl der Berechtigung und Ausbeutung kombiniert wird. Beachten Sie ihren Ausdruck, wenn Sie traurige Geschichten oder Reaktionen auf Ihre beschreiben. Fehlt ihnen Empathie für die Nöte anderer und insbesondere für Ihre eigenen Bedürfnisse? Ich habe einmal einem Narzisst gesagt, dass ich wegen einer Rückenverletzung nicht reisen könnte, um ihn zu treffen. Ich war schockiert über seine unempfindliche Antwort: "Sie würden sich nicht von ein wenig Rückenschmerzen abhalten lassen."

Einfache Beispiele sind Unhöflichkeit, nicht zuhören, vor Ihnen gehen, bestellen, was Sie essen sollen, Sie und Ihre Grenzen ignorieren, Anrufe entgegennehmen, wenn Sie mit ihnen sprechen. Zugegeben, dies sind Kleinigkeiten, von denen jede für sich genommen nicht von Bedeutung ist, aber sie ergeben ein Bild von jemandem, der sich nicht um Sie kümmert und sich bei größeren Problemen so verhält. Sie fühlen sich mit Verwundbarkeit - ihrer oder anderer - nicht wohl und sind emotional nicht verfügbar. Mit der Zeit werden Sie feststellen, dass sie Sie auf Distanz halten, weil sie Angst haben, wenn Sie zu nahe kommen, wird Ihnen das, was Sie sehen, nicht gefallen.

Sich berechtigt fühlen

Ein Gefühl der Berechtigung zeigt, wie NarzisstInnen glauben, dass sie das Zentrum des Universums sind. Sie sind nicht nur besonders und überlegen, sondern verdienen auch eine besondere Behandlung. Regeln gelten nicht für sie. Sie möchten vielleicht nicht nur, sondern erwarten, dass ein Flugzeug oder Kreuzfahrtschiff auf sie wartet. Wenn sie verurteilt werden, ist es die Schuld aller anderen oder das Gesetz ist falsch. Sie sollten auch auf ihre Bedürfnisse eingehen - ihre Lieblingsleckereien in Ihrem Auto aufbewahren, wie es ihnen gefällt, und sich nach Belieben auf ihrem Zeitplan treffen. Eine Beziehung zu dieser Person wird schmerzlich einseitig sein, keine Einbahnstraße. Narzisstinnen sind daran interessiert, das zu bekommen, was sie wollen, und die Beziehung für sie arbeiten zu lassen. Ihr Ziel ist es, ihren Bedürfnissen und Wünschen zu dienen.

Andere ausnutzen

Sie werden dieses Merkmal vielleicht erst erkennen, wenn Sie einen Narzisst besser kennenlernen. Wenn Sie sich jedoch gebraucht fühlen, kann dies daran liegen, dass Sie tatsächlich ausgebeutet werden. Ein Beispiel ist jemand, der Ihre Arbeit anerkennt. Eine Frau (oder ein Mann) kann sich gebraucht fühlen Sexoder als Arm Candy, wenn eine Narzisstin kein Interesse an ihr als Person zeigt. Ein Mann (oder eine Frau) kann sich gebraucht fühlen, wenn er einem Narzisst Geld gibt oder ihre Dienste anbietet.

Manipulation ist eine Form der Geheimhaltung Aggression um dich zu beeinflussen, ihr Gebot abzugeben. Narzisstinnen beherrschen es. Für viele, Dating ist eine Kunst des Spielens. Unabhängig davon, ob es sich um eine "intime Beziehung" handelt oder nicht, kümmert sich der Narzisst normalerweise nicht um die andere Person, ihre Gefühle, Wünsche oder Bedürfnisse. Wenn sich Beziehungen einseitig anfühlen, fühlen sich die Geber ausgebeutet. Sie sind, weil sie es zulassen und keine Grenzen setzen.

Eine ernstere Ausbeutung beinhaltet Lügen, Gasbeleuchtung, Betrug und Betrug im Zusammenhang mit Finanz- und Geschäftsgeschäften. Dies können Rechtsverstöße sein. Sie werden das vielleicht nicht kommen sehen, aber ein Narzisst könnte damit prahlen, wie er jemandem, den er ausgenutzt hat, einen übergibt. Jemand, der eine Affäre hatte, ist vielleicht kein Narzisst, aber ein Lügenmuster kann ein Symptom für mehrere sein narzisstisch Züge. Andere offensichtlichere Anzeichen werden auftauchen.

Andere beneiden

Narzisstinnen wollen die Ersten und Besten sein und mögen ihre Konkurrenten nicht. Anstatt sich über die Erfolge anderer zu freuen, verspüren sie Neid. Sie können die Person, um die sie beneiden, niederreißen und sagen, dass die Person nicht verdient, was sie hat. Sie machen das mit ihren eigenen Kindern und Partnern! Sie projizieren und glauben, dass andere Menschen neidisch auf sie sind. Wenn jemand gute Gründe hat, sie zu kritisieren oder nicht zu mögen, werden NarzisstInnen ihre Beschwerden als Neid abtun, weil sie so großartig sind - und Kritik nicht tolerieren können.

Ich fühle mich arrogant

Narzisstinnen handeln überlegen, weil sie sich tief im Inneren minderwertig fühlen. Sie können andere Menschen, Klassen, ethnische Gruppen oder Rassen niederschlagen. Beachten Sie, wie sie Menschen behandeln, die ihnen dienen, wie Kellner und Türsteher, während sie Menschen mit Einfluss aufsaugen. Ihre kritischen Kommentare sind normalerweise mit Verachtung verbunden und oft unhöflich, greifen den Einzelnen an und beschweren sich nicht nur über den Service. Es kann in plötzlicher Wut oder verdeckter Feindseligkeit herauskommen. Dies gibt Ihnen einen Einblick, wie sie Sie behandeln werden, wenn sie Sie besser kennen.

Sie glauben normalerweise, dass sie unfehlbar sind und in jedem Gespräch immer Recht haben. Möglicherweise fühlen Sie sich in einer Debatte verhört oder unter Druck gesetzt oder Ihre Worte sind verdreht. Narzisstinnen übernehmen selten Verantwortung (es sei denn, es ist für einen Erfolg), selten entschuldigenund beschuldigen häufig andere für Missverständnisse oder wenn etwas schief geht. Ihre Feindseligkeit kann verschiedene Formen annehmen. Hören Sie, wie sie über ihre früheren Beziehungen sprechen. Benehmen sie sich wie das Opfer und brodeln immer noch vor Groll?

Hüten Sie sich davor, sich in einen Narzisst zu verlieben

Wenn Sie einen narzisstischen Elternteil haben, sind Sie anfälliger dafür, sich in einen zu verlieben, weil sie sich vertraut fühlen - wie eine Familie. Einmal verbunden und verliebt, ist es nicht einfach zu gehen. Scheidung Ein Narzisst kann nicht nur finanziell teuer sein, sondern auch emotional erschreckend und anstrengend. Andererseits können Sie sich am Boden zerstört fühlen, wenn Sie abgelehnt und / oder ersetzt werden.

© Darlene Lancer 2018

Über den Autor