Elinor Greenberg Ph.D.

Narzissmus

Sind Narzisstinnen wirklich in der Lage, Liebe auszuhalten?

Was Narzisstinnen wirklich meinen, wenn sie sagen "Ich liebe dich".

pixabay
Quelle: pixabay

Wenn Sie in einer Beziehung mit jemandem sind, der hat narzisstische PersönlichkeitsstörungVielleicht fragen Sie sich, ob Ihr Partner wirklich in der Lage ist, Sie so zu lieben, wie Sie ihn oder sie lieben. Sie wissen, dass Ihr Herz springt, wenn Sie Ihren Geliebten sehen. Sie denken ständig an Ihren Partner. Sie möchten den Rest Ihres Lebens mit dieser Person verbringen. Und Sie würden fast alles opfern, um Ihren Geliebten glücklich zu machen.

Ist es wahrscheinlich, dass Ihr narzisstisch Kumpel geht es genauso?

Die kurze Antwort ist ein einfaches "Nein". Es ist tatsächlich höchst unwahrscheinlich, dass Ihr narzisstischer Partner überhaupt zu wirklicher Liebe fähig ist, geschweige denn, dass er Sie nach Beginn Ihrer Beziehung empfindet. Menschen mit narzisstischen Persönlichkeitsstörung sind nicht in der Lage, Liebe in dem Sinne zu erfahren und zu zeigen, wie es die meisten von uns meinen. Den Narzisstinnen, die ich kenne, fehlt die Fähigkeit, das authentische Selbst eines anderen Menschen zutiefst zu schätzen. Sie kümmern sich nicht wirklich um die ihres Partners Glück oder Wohlfahrt, außer wenn es ihre eigenen betrifft. Und sie sind selten bereit, etwas zu opfern, um ihren Partner glücklich zu machen. Das einzige Glück, um das sie sich wirklich Sorgen machen, ist ihr eigenes.

(Hinweis: In diesem Artikel verwende ich den Begriff „Narzisst“ als Abkürzung für jemanden, der eine Anpassung an das Leben vorgenommen hat, die dem Muster entspricht, das wir mit der Diagnose „narzisstisch“ bezeichnen Persönlichkeit Störung").

Was bedeuten Narzisstinnen, wenn sie sagen: "Ich liebe dich"?

Ich spreche "narzisstisch", also werde ich die verschiedenen Dinge übersetzen, die dieser einfache Satz bedeuten könnte, wenn er von jemandem mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung gesagt wird:

  • Ich liebe die Art und Weise, wie du mich gerade für mich fühlst.
  • Dies Sex ist erstaunlich!
  • Ich möchte jetzt Sex mit dir haben.
  • Ich liebe es, dass du mich liebst und tun wirst, was ich will.
  • Ich muss "Ich liebe dich" sagen, um jetzt zu bekommen, was ich von dir will.
  • Es macht Spaß, "Ich liebe dich" zu sagen und zu sehen, wie du mich mit Anbetung ansiehst.
  • Ich finde es toll, wie einfach es ist, dich zu manipulieren, indem du sagst: "Ich liebe dich".
  • In dieser Sekunde habe ich einige positive Gefühle für Sie.

Liebe und Narzissmus

Wenn sie ehrlich mit dem Wort „L“ umgehen, äußern die meisten meiner Klienten mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung Zweifel daran, dass sie tatsächlich verstehen oder in der Lage sind, was andere Menschen unter „Liebe“ verstehen.

Während seiner Sitzung sagte Jeff: "Ich glaube nicht, dass ich wirklich weiß, was es bedeutet, jemanden zu lieben. Es gibt Menschen, mit denen ich mehr zusammen bin als mit anderen, es gibt Frauen, nach denen ich mich sehne, und es gibt Menschen, nach deren Akzeptanz und Bewunderung ich mich sehne. Aber Liebe wie im Film, das fühle ich nie. "

Wie fühlen sie sich mit den Menschen, die sie lieben?

Dies ist eine komplizierte Frage. Viele meiner verheirateten narzisstischen Klienten kümmern sich um ihre Partner und möchten, dass die Beziehung funktioniert. Aber ... ihr Mangel an Emotionen Empathie und ihr Mangel an Objektkonstanz schränkt die Art und Weise ein, wie sie positive Gefühle erfahren und ausdrücken können. Sie könnten diese narzisstischen Klienten mit Leuten vergleichen, denen es an musikalischem Talent mangelt, die aber trotzdem versuchen zu singen.

Praktikabilität gegen Liebe

Viele meiner narzisstischen Klienten haben die Liebe durch Praktikabilität ersetzt. Anstatt sich zu fragen: "Liebe ich diese Person, die mich liebt?", Fragen sie sich etwas viel weniger Romantisches und Eigennützigeres:

  • Benötige ich diese Person für irgendetwas?
  • Bin ich einsam oder gelangweilt?
  • Möchte ich Sex mit dieser Person haben?
  • Wie ist ihr Status in Bezug auf meinen?
  • Sind sie ein "Fang"?
  • Können sie mir helfen, in der Hierarchie aufzusteigen, die mir wichtig ist?
  • Bewundern sie mich?
  • Werden andere Leute mich mehr bewundern, wenn ich bei ihnen bin?
  • Sind sie reich und großzügig?
  • Ist es Zeit zu heiraten und eine eigene Familie zu gründen?
  • Soll ich heiraten, damit ich jemanden habe, der sich um mich kümmert, wenn ich alt bin?

Beispiel - Ben und "Es ist Zeit zu heiraten"

Die meisten von Bens Freunden haben sich zusammengetan und heiraten. Einige haben bereits Kinder. Plötzlich fällt es Ben schwer, einen seiner Freunde dazu zu bringen, nachts in Bars zu gehen und seine Flügelmänner zu sein. Ben hat eine narzisstische Persönlichkeitsstörung und hat sich nie tief um jemanden außer sich gekümmert. Er hat keine Erwartungen, dass er jemals die Art von tiefen romantischen Gefühlen haben wird, die dazu führten, dass seine Freunde heirateten. Er ist aber auch sehr praktisch. Er erkennt, dass er jemanden finden muss, den er heiraten möchte, wenn er keine neuen jüngeren, unverheirateten Freunde finden will.

Bens Idee von Ehe ist eine praktische Anordnung. Er wird arbeiten. Seine Frau wird arbeiten. Vielleicht entscheiden sie sich eines Tages für Kinder. Er mag die Idee, eine Familie zu haben, und stellt sich vor, wie sie sich alle zu einem perfekten Sonntagsessen hinsetzen. Später werden sie einige schöne Bilder auf Instagram veröffentlichen. In der Zwischenzeit werden er und seine neue Frau mit seinen Freunden und ihren Frauen in Kontakt treten, und als zusätzliches Plus wird seine Mutter endlich aufhören, ihn zu nerven, eine nette Frau zu finden und sich niederzulassen.

Das Einhorn jagen

Dann gibt es einige Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung, die sich weigern zu glauben, dass es ihr Problem ist, dass sie jemanden, der sie liebt, nicht tief und konsequent lieben können. Sie überzeugen sich selbst, dass wenn sie jemanden nicht lieben, es daran liegt, dass es die Schuld des anderen ist. Sie glauben, dass es da draußen eine perfekte Person gibt, die sie leicht lieben können. Jedes Mal, wenn sie sich in jemanden verlieben, idealisieren sie diese Person. Wenn sie dann unweigerlich die Fehler der Person entdecken, werden sie desillusioniert, entwerten und verwerfen sie.

Beispiel - Elenas Drehtürromane

Elena ist eine sehr attraktive narzisstische Frau Ende 20. Alle paar Monate verliebt sich Elena in einen neuen Mann. Sie sagt sehr ähnliche Dinge über jeden neuen Mann: „Diesmal ist es echt. Ich fühle ihn anders als alle anderen. Er ist so unglaublich! Er ist so heiß! Ich möchte ihn heiraten und seine Babys haben. “ Nach ein paar sehr leidenschaftlichen Wochen beginnen sich Elenas Gefühle abzukühlen.

Jetzt hören ihre Freunde: „Warum ist er plötzlich so schwierig? Er lässt sich gehen. Er isst wie ein Bruder. Er wird fett sein, bevor er dreißig ist. Ich kann nicht mit einem Verlierer wie ihm zusammen sein! " Elenas Eltern necken sie damit, wie viele Männer sie in einem Jahr durchmacht: "Du solltest eine Drehtür an deinem Haus anbringen, damit du sie schneller rein und raus bringen kannst!"

Elena verliebt sich leicht, aber weil sie der Perfektion nachjagt, verliebt sie sich, sobald sie anfängt, Fehler zu finden. Sie ist hinter dem perfekten Mann her, dem sprichwörtlichen Einhorn - aber wir alle wissen, dass es keine Einhörner gibt und Elena wahrscheinlich nicht mit einem enden wird.

Pointe: Wenn Sie einen Narzisst lieben, können Sie sich etwas sparen Trauer und Enttäuschung, indem sie akzeptieren, dass sie dich wahrscheinlich nicht so lieben können, wie du es dir immer erträumt hast, geliebt zu werden. Sie müssen etwas praktischer denken und versuchen, diese Person genau zu sehen.

Wenn sie Einhörner jagen, werden Sie wahrscheinlich verletzt, wenn sie entdecken, dass Sie eine echte Person sind, keine mythisch perfekte Bestie. Wenn sie einfach eine Beziehung zu Ihnen als praktische Antwort auf ein Lebensproblem sehen, können Sie das akzeptieren? Das einzige, was Sie verstehen müssen, ist, dass nur weil Sie sie lieben, dies nichts an ihrer begrenzten Fähigkeit ändert, Sie zurück zu lieben.

Adaptiert von einem Quora-Beitrag.

Über den Autor