WWE kündigt Goldberg vs. Brock Lesnar für Survivor-Serie an

WWE hat vielleicht länger gebraucht, um es anzukündigen, als ursprünglich geplant, aber das Unternehmen hat gerade angekündigt, dass Goldberg bei der Survivor Series im nächsten Monat gegen Brock Lesnar antreten wird.


Goldberg kehrte letzte Woche zum ersten Mal seit 10 Jahren zu Monday Night Raw zurück, auf eine unglaublich empfängliche Reaktion und ging schnell auf die Kommentare von Lesnar und Paul Heyman ein. Er nahm ihre Herausforderung gerne an und sagte zu Lesnar: „Du bist nicht nur der Nächste. Du bist der Letzte!'

AKTUELLE NACHRICHTEN: @Goldberg konfrontiert sein wird @Brock Lesnar beim @WWE #Überlebensserie Sonntag, 20. November @WWENetwork ! pic.twitter.com/P6olKFG7iT

— WWE (@WWE) 25. Oktober 2016

Als es an der Zeit war, auf Goldbergs Kommentare zu antworten, lief es nicht so reibungslos. Lesnar und Heyman gingen zum Ring, um zu antworten, und viele gingen davon aus, dass sie ihr Match bei der Survivor Series ankündigen würden. Dies geschah jedoch nicht wirklich, und wenn man den Gerüchten Glauben schenken darf, lag es an der eher negativen Reaktion, die Goldbergs Name erhielt. Die Menge jubelte Lesnar mehr zu als Goldberg, und schließlich brach die Menge in „Goldberg Sucks!“ aus. Gesänge.

Während das WWE-Universum als Ganzes den ehemaligen WCW-Champion mit offenen Armen begrüßt hat, wird es sicherlich diejenigen geben, die nichts mit ihm zu tun haben wollen oder seinen Fähigkeiten im Ring skeptisch gegenüberstehen. Auch Ric Flair hatte etwas zur Rückkehr des Superstars zu sagen.


„Das T-Shirt und es ist überall, er verkauft dieses T-Shirt, Suplex City. Wer auch immer mit Brock Lesnar arbeiten wird, ob er schlauer geworden ist, er wird seinen Stil nicht ändern und er wird nicht nur einmal, nicht zweimal, sondern mindestens 10 Mal und ich weiß nicht, ob Bill ist dafür bereit. Du hast ein paar Monate frei, geschweige denn 10 Jahre, du wirst in den Ring steigen und das erste Mal gegen Brock Lesnar ringen? Ha! Viel Glück damit! So ist es halt. Sein Körper ist nicht daran gewöhnt und Brock ist eine ganz andere Dose als Ric Flair aufzuspießen, okay? Richtig? Ich meine, ich glaube einfach nicht, dass Bill selbst körperlich dazu bereit sein wird. Ich meine, auf dem Papier sieht es vielleicht gut aus, aber, Gott, weil Brock jetzt zehnmal aggressiver ist als beim letzten Ringen mit Bill.'



Es passt sicherlich nicht zu der Erzählung, die WWE zu erzählen versucht, aber sie mussten das Match trotzdem ankündigen, da die Teile bereits feststehen. Es wird jedoch interessant sein zu sehen, wie sich das Match entwickelt, da WWE je nach der anhaltenden Reaktion auf Goldberg die Gänge ein wenig verschieben könnte. Es wäre überraschend für sie, dies in der Build-to-Survivors-Serie zu verwenden.